Marokkanische Pizza

Mit köstlichem Coucous-Teig



Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

500 g Lammschulter

20 g Butter

30 g Mehl

400 ml Wasser

250 g Couscous

200 g Tomatensoße

15 g Harissa

1/2 Zucchini

1/2 Karotte

1/2 Zwiebel

1/2 Paprika

Grüne Oliven

Geriebener Mozzarella

Olivenöl

Salz & Pfeffer


Etappe 1/4

Die Lammschulter in Stücke schneiden und in etwas Olivenöl mit Salz und Pfeffer grillen.

Etappe 2/4

Die Butter in der Pfanne schmelzen, dann das Mehl hinzufügen und gut verrühren. Mit dem Wasser aufgießen und 1 bis 2 Minuten kochen lassen, dann den Couscous zugeben, gut umrühren, damit der Grieß die gesamte Flüssigkeit aufnimmt, und dann stehen lassen, bis er gequollen ist.

Etappe 3/4

Den Couscous scheibenförmig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 15 Minuten bei 200°C im Ofen backen. Die Tomatensoße mit dem Harissa mischen und über den Couscous, der gerade aus dem Ofen kommt, verteilen.

Etappe 4/4

Mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen, die gehackte Zwiebel, Zucchiniwürfel, Karottenringe und Paprikascheiben darauf geben. Das gekochte Lammfleisch darauf legen und für 10 Minuten bei 210 °C im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, die Oliven auf der Pizza anrichten und genießen.

Entdecken Sie auch