Marokkanische Pizza

Mit köstlichem Coucous-Teig

30 Minuten - 4 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

500g Lammschulter

20g Butter

30g Mehl

400ml Wasser

250g Couscous

200g Tomatensoße

15g Harissa

1/2 Zucchini

1/2 Karotte

1/2 Zwiebel

1/2 Paprika

Grüne Oliven

Geriebener Mozzarella

Olivenöl

Salz & Pfeffer

1. Die Lammschulter in Stücke schneiden und in etwas Olivenöl mit Salz und Pfeffer grillen.

2. Die Butter in der Pfanne schmelzen, dann das Mehl hinzufügen und gut verrühren. Mit dem Wasser aufgießen und 1 bis 2 Minuten kochen lassen, dann den Couscous zugeben, gut umrühren, damit der Grieß die gesamte Flüssigkeit aufnimmt, und dann stehen lassen, bis er gequollen ist.

3. Den Couscous scheibenförmig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 15 Minuten bei 200°C im Ofen backen. Die Tomatensoße mit dem Harissa mischen und über den Couscous, der gerade aus dem Ofen kommt, verteilen.

4. Mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen, die gehackte Zwiebel, Zucchiniwürfel, Karottenringe und Paprikascheiben darauf geben. Das gekochte Lammfleisch darauf legen und für 10 Minuten bei 210 °C im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, die Oliven auf der Pizza anrichten und genießen.

Entdecken Sie auch

DER SHOP