Käse-Schinken-Röllchen

Die müssen Sie sich schnappen, diese Happen!



Gesamtzeit : 45 Minuten

Zutaten für 10 Personen

3 Packungen Toastbrot

5 Scheiben Schinken

10 Scheiben Emmentaler

300 g geriebener Gruyère-Käse

200 ml Béchamelsoße

Salz und Pfeffer

Petersilie

1 Schneidebrett

1 kleine Auflaufform

1 Tarteform (Ø 32 cm)


Etappe 1/5

Die Toastbrotscheiben mithilfe eines Schneidebretts plattieren und zu Spitztütchen aufrollen. Die Spitze der Tütchen gut andrücken.

Etappe 2/5

Schinken und Emmentaler in kleine Stücke schneiden und die Tütchen damit bestücken. Eine kleine Auflaufform in die Mitte der Tarteform stellen und eine erste Schicht Käse-Schinken-Röllchen drumherum anordnen.

Etappe 3/5

Mit geriebenem Gruyère-Käse bestreuen. Auf diese Weise insgesamt drei Schichten Röllchen anordnen, dann 15 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

Etappe 4/5

In einer Schale Béchamelsoße, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer miteinander mischen. Spitztütchen mit Dip servieren und genießen.

Etappe 5/5

CHEFCLUB-TIPP: Falls Sie es gerne deftiger mögen, dann schlagen Sie doch noch Wachteleier in einige Tütchen auf, bevor Sie sie mit Schinken und Käse befüllen. Das sorgt zudem für einen zusätzlichen Überraschungseffekt!

Entdecken Sie auch