Apfelkuchen mit Vanilleeis!

Geht einfach zu jeder Jahreszeit😍

12,1 Mio. Ansichten

Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 6 Personen

6 Äpfel

600g Zucker

250ml Mineralwasser

4 Eier

40g geschmolzene Butter

200ml Milch

1 TL Vanilleextrakt

140g Mehl

Salz

1 Päckchen Backpulver

Chefclub Vanilleeis

Karamell


Utensilien

Backform


Etappe 1/3

Vorsichtig kleine dreieckige Stücke aus einem Apfel herausschneiden, um einen achtzackigen Stern zu bilden, wie im Video zu sehen. Den oberen Teil des Apfels mit dem Sternmuster abschneiden und kleine Dreiecke von der Unterseite der Sternscheibe nach demselben Muster abtrennen. In einem Topf 100gr Zucker erwärmen, um Karamell herzustellen. Dazu den Zucker schrittweise hinzufügen. Sobald der Zucker eine schöne Bernsteinfarbe hat, 230 ml kochendes Wasser hinzugeben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sobald die Masse abgekühlt ist, die 6 Apfelsterne mit dem Karamell bestreichen.

Etappe 2/3

Die Kerngehäuse der restlichen Apfelsterne entfernen. Dann die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden und halbieren. Die Scheiben in einer quadratischen Auflaufform anordnen, bis die Form voll ist. In einer Schüssel Zucker, Eier, geschmolzene Butter, Milch und Vanilleextrakt vermengen. Dann das Mehl, Salz und Backpulver untermischen. Den Teig über die geschnittenen Äpfel gießen und 45 Minuten lang bei 175°C backen.

Etappe 3/3

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf eine Servierplatte stürzen, mit 6 Kugeln Vanilleeis belegen. Die Karamell-Apfelsterne auf die Eiskugeln setzen und mit dem restlichen Karamell beträufeln. Servieren und genießen!