Bratapfel-Strudel

Mit Vanilleeis, so wie wir es lieben­čśŹ­čŹĆ

5,4 Mio. Ansichten

Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten f├╝r 6 Personen

350 g mehl

1 Ei

salz

150 ml wasser

40┬ácl sonnenblumen├Âl

6 ├Ąpfel

60 g butter

50 g zucker

1 el viergew├╝rz

1 el vanillezucker

140 g blanchierte mandeln

50 g karamell

sahne

vanille eiscreme


Utensilien

1 Backblech

1 Nudelrolle


Etappe 1/4

3 ├äpfel sch├Ąlen und das Kerngeh├Ąuse entfernen. Die ├äpfel in die weiche Butter tauchen, um sie zu bedecken. Zucker, Zimt, Vanillezucker und Viergew├╝rz mischen und die gebutterten ├äpfel darin w├Ąlzen, um sie zu bedecken. Die ├äpfel in die Schale legen und 1 Essl├Âffel Butter auf jeden Apfel geben. 30 Minuten bei 170 ┬░C backen. Aus dem Ofen nehmen und die ├äpfel zu Kompott p├╝rieren.

Etappe 2/4

Mehl, Ei, Salz, 15 cl Wasser mischen und zu einem homogenen Teig kneten. Mit Sonnenblumen├Âl bedecken und 3 Stunden ruhen lassen.

Etappe 3/4

Ein Motiv auf ein gro├čes Geschirrtuch legen und die Teigkugel nach dem Ausruhen daraufgeben. Den Teig zu einem sehr gro├čen Rechteck ausbreiten, das d├╝nn genug ist, um das Muster durchzusehen. Das Kompott ├╝ber den Teig verteilen.

Etappe 4/4

Die restlichen ├äpfel sch├Ąlen und in sehr d├╝nne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Kompott anrichten und mit Mandelsplittern bestreuen. Die R├Ąnder des Teigs um 1 cm nach unten falten, um 1 Kruste zu bilden, dann den Teig auf 5 in der Breite falten. Mit einem Messer Kerben in die Oberseite des Pflastersteins schneiden und diese zur Seite kippen. 20 Minuten bei 180 ┬░C backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Karamell ├╝bergie├čen und mit Mandelsplittern bestreuen. Mit Vanilleeis und Schlagsahne servieren und genie├čen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind f├╝r einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das f├╝r Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit