Kassler im Teigmantel mit Sternchen Kartoffeln

Rotkohl ist auch mit dabei



Gesamtzeit : 75 Minuten

Vorbereitung : 30 Minuten, Kochzeit : 30 Minuten und Ruhezeit : 15 Minuten

Zutaten für 8 Personen

2 kg kassler

75 g süßer senf

750 g rotkohl

2 blätterteig

2 eigelb

3 kartoffeln

100 g parmesan

salz & pfeffer

2 knacki würstchen

2 g philadelphia

thymian

kirschtomate

petersilie

frittieröl


Utensilien

Pringlesdose

Ausstechform Tannenbaum

Ausstechform Herz

Zahnstocher

Spieße

Backpapier

Stift

Cuttermesser

Nudelholz


Etappe 1/4

Den Blätterteig auf Backpapier ausbreiten und etwas Rotkohl darauf verteilen, den Kassler in die Mitte setzen und großzügig mit dem süßen Senf bestreichen. Dann mit Hilfe des Backpapiers das Fleisch in den Teig einwickeln, mehr Rotkohl darauf geben und die Seiten nach oben klappen. Danach den zweiten Blätterteig darüber legen und an allen Seiten verschließen. Schließlich für 30 Minuten kühlen.

Etappe 2/4

Als nächstes die Kartoffeln kochen und mit einem Ei, etwas Salz und dem Parmesan zerstampfen. Eine leere Pringles Dose umdrehen, den sternförmigen Ausstecher auf den Boden nachzeichnen und ausschneiden. Die Kartoffelmischung hinein geben und mithilfe eines Nudelholz durch die Stern-Öffnung in kleinen Portionen auf einen Teller drücken. Dann kalt stellen.

Etappe 3/4

Die Kartoffel-Sterne goldbraun frittieren und danach beiseite stellen. Die Würstchen in kleine Stücke mit schrägen Seiten schneiden und mit Zahnstochern befestigen.

Etappe 4/4

Die Würstchen Spieße in den Kassler stecken, dann mit Philadelphia, Tomatenstücken und etwas Thymian garnieren. Dazu die Kartoffel-Sterne servieren und genießen!

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit