Barbie-Kuchen!

Barbie sieht einfach zum Anbeißen aus!

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

40 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

2 Joghurt

150g Zucker

300g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe

100ml Pflanzenöl

6 Eier

500ml Schlagsahne

35g Puderzucker

1 Vanilleschote

100g Haribo Primavera Erdbeeren

100g Cola Bonbons

100g Bananen Bonbons

100g Haribo Pasta Frutta

100g saure Pommes

100g Haribo Dragibus

Utensilien

1 Barbie Puppe

Hitzebeständige Rührschüssel

1. Joghurt mit Zucker, Mehl, Hefe, Öl und 5 Eiern in einer hitzebeständige Rührschüssel verrühren. Im Ofen in der Schüssel bei 180°C 25 Minuten backen.

2. Schlagsahne mit Vanillemark und Puderzucker steif schlagen und über den gestürzten Kuchen verstreichen. Die Barbie bis zum Bauchnabel in die Kuchenmitte stecken.

3. Für die Gestaltung des Kleides zuerst mit den Bananen Bonbons den Saum gestalten. Mit Erdbeeren und sauren Stäbchen und anschließend dem Pasta Frutta fortfahren. Die Bonbons in Reihen um den Kuchen in die Creme stecken. Eine Reihe Dragibus stecken, eine weitere Reihe Bananen, nun die Colafläschchen und zwischen die Colafläschchen jeweils ein Dragibus. Fertig ist die Barbie!

DER SHOP