Zucchini-Tiere

Wenn Kinder anfangen, Gemüse zu lieben

30 Minuten - 3 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

3 runde Zucchini

2 EL Crème Fraîche

60g Schinkenstreifen

60g geriebener Mozzarella

3 Kartoffeln

2 entsteinte schwarze Oliven

1 Radieschen

2 Scheiben Karotte

1 Scheibe Schinken

Schnittlauch

Utensilien

Kochtopf

Servierteller

1. Die Köpfe der runden Zucchinis abschneiden, zur Seite stellen und mit einem Löffel das Innere entleeren. Fünf Minuten in die Mikrowelle stellen. Crème Fraîche mit Schinkenstreifen und Mozzarella mischen und in die Zucchinis geben. Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und zu Püree zerstampfen. Den Zucchinis ein rundes Haupt mit dem Püree formen.

2. Einem Kopf der Zucchinis links und rechs ein Stück abschneiden und diese längst in eine der gefüllten Zucchinis als Ohren einstecken. Dem zweiten Kopf ein Stück abschneiden und dieses halbieren. Der zweiten gefüllten Zucchinis als Ohren einstecken. Mit der dritten Zucchini wiederholen, hier aber die Stücke drehen, so dass die Ohren grün sind.

3. Oliven und Radieschen in Scheiben schneiden. Als Augen und Bäckchen auf den gefüllten Zucchinis platzieren. Die Karottenscheiben in Nasen und Pupillen verwandeln.

DER SHOP