Schmetterlings-Torte

Jede Schicht ein Genuss

60 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

450g Mehl

4 EL Zucker

8 Eier

80g Butter

100ml Milch

50g Kakaopulver

400g Mascarpone

2 Vanilleschoten

120g Puderzucker

100ml Sahne

1 Banane

Himbeeren, Erdbeeren, Johannis- und Heidelbeeren

Zartbitterschokolade

Utensilien

1 kleine Tefal Pfanne

1 runde Tefal Kuchenform

1 elektrisches Handrührgerät

1. Für die Pfannkuchen : Mehl, Eier, Zucker und geschmolzene Butter verrühren und die Milch hinzugeben um einen Pfannkuchenteig zu erhalten. 7 dünne Pfannkuchen abbacken. Kakaopulver unter den restlichen Teig geben, vermengen und 27 Schokoladen-Pfannkuchen abbacken.

2. Den Boden der Kuchenform mit 3 hellen und 3 Schoko-Pfannkuchen abwechselnd bedecken. Auch den Rand der Form mit 3 hellen und 3 Schoko-Pfannkuchen abwechselnd bedecken und Überhänge stehen lassen.

3. Sahne mit Mascarpone, Vanille aus den Schoten und Puderzucker zu einer festen Sahne aufschlagen. Sahne auf 14 Pfannkuchen geben und diese einrollen. Sahne auf den Boden der Form geben und die gefüllten Pfannkuchen schneckenförmig hineingeben. Eine Schicht Sahne darauf geben und mit Bananenscheiben belegen. Mit 4 Schokoladen-Pfannkuchen bedecken und eine neue Schicht Sahne darauf geben. Einen Schoko-Pfannkuchen in die Mitte geben. Mit den Pfannkuchen-Überhangen schließen. Nun den Kuchen aus der Form stürzen.

4. Die Flügel mit restlicher Sahne und roten Früchten dekorieren. Mit geschmolzener Zartbitterschokolade Fühler und Gesicht des Schmetterlings zeichen. Tipp: Vorsicht, machen Sie die Pfannkuchen nicht zu dünn, damit sie nicht zerreißen.

DER SHOP