Tiramisu-Eis für den Sommer

Die beste Idee um sich abzukühlen😋



Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 3 Personen

180 g Löffelbiskuits

300 ml Kaffee

200 g Mascarpone

270 g Zucker

400 ml Sahne

250 g dunkle Schokolade

150 g Butter

3 Eier

60 g Mehl

Kakao-Pulver


Utensilien

1 Schneebesen

1 rechteckige Schale

1 Gefrierbeutel

3 Förmchen

1 kleiner Becher

1 Eislöffel


Etappe 1/5

Alle Kekse bis auf 3 in eine Schüssel geben und zerbröseln, dann den Kaffee hineingießen, um einen Teig herzustellen. Den Mascarpone, 120 g Zucker und die Sahne aufschlagen. 3 Esslöffel Schlagsahne in den Gefrierbeutel geben und den Kaffeeteig unter die restliche Schlagsahne geben. Das Kaffeemousse in den Spritzbeutel füllen und in die rechteckige Schale füllen. Mit Kakaopulver bestreuen und für 4 Stunden ins Gefrierfach legen.

Etappe 2/5

Die geschmolzene Schokolade und Butter mit dem restlichen Zucker, den Eiern und dem Mehl vermischen. Diese Mischung auf die Förmchen verteilen und für 20 Minuten bei 180 °C in den Ofen schieben.

Etappe 3/5

Eine der unteren Ecken des Gefrierbeutels mit der Schlagsahne zu einem Spritzbeutel ausschneiden. Über die 3 Kekse geben und mit Kakaopulver bestreuen.

Etappe 4/5

Die Kuchen aus den Förmchen geben, wenn sie abgekühlt sind. 3 Kugeln Eiscreme in der aus dem Gefrierschrank genommenen Schale formen und in die Mitte der Kuchen geben. Auf jeden Kuchen 1 der Kekse mit Schlagsahne geben und genießen.

Etappe 5/5

Tipp: Den Kaffeeteig nicht vollständig mit der Schlagsahne vermischen: So sieht es schöner aus!