Halloween Schreck in der Küche

Das tut weh 😱

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

45 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

6 Eier

195g Zucker

300g Zartbitterschokolade

195g Butter

150g Mehl

½ Packung Backpulver

1 L Sahne

250g Mascarpone

100g Puderzucker

1 Vanilleschote

Rote Lebensmittelfarbe

10 Bonbons

Utensilien

1 Plastikhandschuh

1 eingefettete Form

1. Zucker und Eier vermengen.Ebenso Zartbitterschokolade und die geschmolzene Butter vermischen. Die 2. Mischung in die 1. Mischung leeren und dann Mehl und Backpulver dazuleeren. In die eingefettete Form leeren und dann bei 165 Grad 45 Minuten lang backen.

2. Die Mascarpone, den Puderzucker, die Vanilleschote und die Sahne schlagen. Die Schlagsahne in zwei teilen und in eine Hälfte rote Lebensmittelfarbe leeren.

3. Die Bonbons auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 12 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben. Danach aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und in kleine Teile zerbrechen. Rote Lebensmittelfarbe hinzufügen.

4. Den Kuchen mit roter Sahne einkleiden. Dann 30 Minuten kalt stellen. Danach mit weißer Sahne bestreichen. Mit dem zerbrochenen Bonbon mit Farbstoff rote Striche in die Oberseite kratzen und danach das zerbrochene Bonbon auf den Kuchen geben.

5. Das Ende der Handschuhfinger abschneiden und mit roter Sahne befüllen. Den Handschuh wie einen Spritzbeutel verwenden. In Teile schneiden und genießen.

DER SHOP