Bacon-Stangen mit Käsefüllung

Mit Lauch an cremigem Püree🍴🤤

257,5 Tsd. Ansichten


Gesamtzeit : 35 Minuten

Zutaten für 6 Personen

4 Lauchstangen

750 g Hackfleisch

100 g Paniermehl

4 Eier

Salz & Pfeffer

Babybel

60 Scheiben Bacon

500 g gekochte Kartoffeln

1 Eigelb

50 g Butter

100 g Parmesan

Muskatnuss

Béchamelsosse

Petersilie


Etappe 1/5

Strunk und obere Enden der Lauchstangen entfernen und ganz vorsichtig längst einschneiden, sodass 8 intakte Blätter abgenommen werden können.

Etappe 2/5

Das Hackfleisch mit 3 Eiern, Paniermehl, Salz und Pfeffer vermengen und 4 Lauchblätter damit befüllen. Babybell halbieren und in das Hackfleisch drücken. Mit Hackfleisch bedecken. Nun die gefüllten Lauchstangen mit den ungebrauchten Lauchblättern verschließen.

Etappe 3/5

Auf einem Backpapier Baconscheiben leicht überlappend nebeneinander legen und die Lauchstange auf den Rand geben. Mit Hilfe des Backpapiers die gefüllten Lauchstangen in das Bacon einrollen. Vorgang mit den 3 weiteren Lauchstangen wiederholen.

Etappe 4/5

Die Baconstangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen bei 180°C 25 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe haben. In der Zwischenzeit die gekochten Kartoffeln mit Butter, Parmesan und einem Eigelb zu Püree verarbeiten.

Etappe 5/5

Auf einem großen runden Teller das Püree umstülpen und eine Mulde eindrücken. Die Baconstangen in jeweils vier Stücke schneiden und an das Püree stellen. Die Mulde mit Béchamelsosse und Petersilie füllen. Guten Appetit!