Herzhafter Fisch-Cake mit Schinken

Und seinen Schuppen aus Gemüse



Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten für 6 Personen

1 Zucchini

6 Eier

260 g Mehl

250 ml Milch

2 Pck Backpulver

100 g geriebener Käse

150 g Schinkenwürfel

50 g schwarze Oliven

200 g Quark

5 Radieschen

3 gelbe, grüne und orangene Tomaten

1 rote Paprika

1 kleine Gurke

100 g Erbsen

2 kleine Cracker

Olivenöl

Schnittlauch

Salz und Pfeffer


Utensilien

1 Tefal Pfanne

1 runde Tefal Kuchenform


Etappe 1/3

Zucchini in Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl in der Pfanne braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier, Mehl, Milch, 100 ml Olivenöl, Backpulver, geriebenen Käse, Schinkenwürfel, in Scheiben geschnittene schwarze Oliven (bis auf 1, diese aufheben), gebratenen Zucchini-Würfel, Salz und Pfeffer vermengen. Mischung in die Kuchenform geben und 45 Minuten bei 180°C backen.

Etappe 2/3

Schnittlauch klein schneiden und mit Salz und Pfeffer in den Quark geben, gut verrühren. Eine kleine Ecke aus dem abgekühlten Cake schneiden und auf die gegenüberliegende Seite Rand an Rand legen, um die Fischflosse zu formen. Den vollständigen Fisch mit dem angerührten Quark bedecken.

Etappe 3/3

Radieschen, Tomaten, Paprika und Gurke in feine Scheiben derselben Größe schneiden. Nun Stücke schneiden und probieren. Tipp: Für die perfekten Zucchini-Würfel, können Sie sie vor dem Braten in einer Schüssel mit Olivenöl beträufeln. Braten Sie sie dann scharf an damit sie knackig bleiben.