Die Dessert-Muschel

Kleine Reise unter das Meer :)

45 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

115g Zucker

3 Eier

125ml Milch

2 EL Honig

300g Mehl

1 Pck Backpulver

220g Butter

500g weisse Schokolade

Zuckerperlen

Zuckerdekoration

Utensilien

1 Mini-Madeleines Form

1 Madeleine-Form XXL

1 Spieß

Frischhaltefolie

1. Zucker, Eier, Milch und Honig vermengen. Mehl mit unter gemischtem Backpulver hinzugeben. Geschmolzene Butter hinzufügen. Mini-Madeleines Form füllen und im Ofen bei 180 °C backen. Restliche Zubereitung in die Madeleine-Form XXL füllen und im Ofen 50 Minuten bei 150 °C backen.

2. Zwei Köche weisse Schokolade in der Mikrowelle erhitzen, 3x 20 Sekunden. Mini-Madeleines aus der Form nehmen, Form auskühlen lassen und die Form mit weißer geschmolzener Schokolade füllen. Die Mini-Madeleines darauf geben und kalt stellen.

3. Die Madeleine XXL der Dicke nach aufschneiden und aus der Mitte eine Maus Teig entnehmen. Diesen mit 1 Huhn geschmolzener weißer Schokolade vermengen und mit Frischhaltefolie zu einer Kugel formen. Kalt stellen.

4. 2 Köche geschmolzene weiße Schokolade in die XXL-Madeleine Form geben und gut auskleiden. XXL-Madeleine hineinsetzen und kalt stellen. Kugel aus der Frischhaltefolie nehmen, in gescchmolzene weiße Schokolade tunken und mit Zuckerperlen dekorieren. Trocknen lassen. Die Madeleine-XXL aus der Form nehmen.

5. Einen Teller zur Hälfte mit Kekskrümmeln und zur anderen Hälfte mit blauem Zucker bedecken. Erste XXL-Madeleine Hälfte auf den Teller geben. Zuckerkugel in die Mitte geben und zweite Hälfte darauf geben. Die kleinen Mini-Madeleines rund herum geben.

DER SHOP