Pfannkuchentorte

Weich wie eine Gourmet-Wolke 😋

Keine Bewertung

13,6 Mio. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 45 Minuten

Vorbereitung : 45 Minuten

Zutaten für 5 Personen

250 g mehl

4 eier

500 ml milch

1 birne

150 g zartbitterschokolade

50 g gehackte haselnüsse

100 g mandeln

200 g mascarpone

20 g puderzucker

250 ml sahne

50 g kakaopulver

150 g chefclub vanilleeis


Utensilien

Schnapsgläser


Etappe 1/3

Ein Rezept für Crêpeteig findet man zum Beispiel hier klicken. Die Birne abwaschen, abtropfen lassen, der Länge nach halbieren und in jede Hälfte 1 Spieß stecken. Zartbitterschokolade schmelzen, das Innere der Birnen in die Schokolade tauchen, die Schokoseite der Birne mit gehackten Haselnüssen bestreuen und das Schnapsglas in die Mitte stellen und andrücken, um es als Ausstechform zu verwenden. Wiederholen, um drei Stück zu erhalten. Die Schokolade fest werden lassen, aus der Birne stürzen und beiseite stellen.

Etappe 2/3

Die Crêpes in der Pfanne schwenken. Für den letzten Crêpe den Teig auf den Rand einer geölten Pfanne geben, 3 Gläser verkehrt herum in die Mitte stellen und den restlichen Crêpeteig in die Mitte geben, mit den geschälten Mandeln bestreuen und backen lassen. Die Gläser entfernen, den Crêpe umdrehen, einen Deckel auf den Crêpe legen, mit dem Deckel wie mit einem Ausstecher auf den Crêpe drücken, um einen kreisrunden Crêpe zu formen, den Überschuss abschneiden und beiseite stellen. Den Crêpe zu den anderen Crêpes legen.

Etappe 3/3

Mascarpone, Puderzucker und Puderzucker aufschlagen, in einen Spritzbeutel geben. Die restlichen Birnen in Stücke schneiden, aus Pfannkuchen, Schlagsahne, Mandelblättchen und Birnen mit allen Pfannkuchen Etagen bilden. Auf dem letzten Crêpe ein Kreuz aus Schlagsahne zeichnen und den Crêpe mit den Löchern auflegen. Das Ganze mit Kakaopulver und Mandeln bestreuen, 3 Kugeln Chefclub Vanilleeis dazwischen geben. Die Schokoladenschalen auf das Eis legen und dann genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit