Kuchen-Schatztruhe!

Wer den Schatz findet, darf ihn bekanntlich behalten :)

Gesamtzeit : 20 Minuten

Zutaten für 8 Personen

2 Joghurt

6 Eier

150 g Zucker

30 ml Pflanzenöl

250 g Mehl

100 g Kakaopulver

1 Päckchen Trockenhefe

200 g Milchschokolade

20 KitKat®

100 g Bonbons

100 g Zuckerketten

2 Mikado®-Stäbchen


Utensilien

1 Kuchenform


Etappe 1/4

Joghurt mit Eiern, Zucker, Öl, Mehl und Trockenhefe in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verrühren und in die Kuchenform geben. Bei 165°C 25 Minuten im Ofen backen.

Etappe 2/4

Den oberen Teil des Kuchens abschneiden und das Herz des Kuchens entnehmen, damit Platz zum Füllen entsteht. Den Kuchendeckel aufheben.

Etappe 3/4

Milchschokolade schmelzen und auf die Außenseiten des Kuchens geben. KitKat® mit Hilfe der Schokolade fest an dem Kuchen anbringen.

Etappe 4/4

Die Kuchen-Schatztruhe kann nun mit den Bonbons gefüllt werden. Lassen Sie die Zuckerketten dekorativ aus der Truhe gucken. Die Mikado®-Stäbchen an zwei Ecken derselben Seite des Kuchens anbringen und den Deckel darüber legen. Erfolgreiche Schatzsuche!