Kuchen-Schatztruhe!

Wer den Schatz findet, darf ihn bekanntlich behalten :)

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

20 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

2 Joghurt

6 Eier

150g Zucker

30ml Pflanzenöl

250g Mehl

100g Kakaopulver

1 Päckchen Trockenhefe

200g Milchschokolade

20 KitKat®

100g Bonbons

100g Zuckerketten

2 Mikado®-Stäbchen

Utensilien

1 Kuchenform

1. Joghurt mit Eiern, Zucker, Öl, Mehl und Trockenhefe in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verrühren und in die Kuchenform geben. Bei 165°C 25 Minuten im Ofen backen.

2. Den oberen Teil des Kuchens abschneiden und das Herz des Kuchens entnehmen, damit Platz zum Füllen entsteht. Den Kuchendeckel aufheben.

3. Milchschokolade schmelzen und auf die Außenseiten des Kuchens geben. KitKat® mit Hilfe der Schokolade fest an dem Kuchen anbringen.

4. Die Kuchen-Schatztruhe kann nun mit den Bonbons gefüllt werden. Lassen Sie die Zuckerketten dekorativ aus der Truhe gucken. Die Mikado®-Stäbchen an zwei Ecken derselben Seite des Kuchens anbringen und den Deckel darüber legen. Erfolgreiche Schatzsuche!

DER SHOP