Bananen Tiramisu im 101. Dalmatiner Look

Die Kleinen werden es lieben

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

60 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

250ml heiße Schokolade

22 Löffelbiskuits

100g Mascarpone

80g Puderzucker

750ml Sahne

1 Vanilleschote

150g dunkle Schokolade

6 Bananen

1 Esslöffel Zitronensaft

1 Teelöffel weiße Schokolade

1 Marshmallow

Utensilien

1 quadratische Kuchenform

1 elektrischer Schneebesen

Zahnstocher

Backpapier

Mikrowelle

Teigschaber

1. Eine Banane schälen und in kleine Stücke zerkleinern. Die einzelnen Stücke auf einem Teller platzieren. 1 Schwein dunkle Schokolade für 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schmelzen. Mit einem Zahnstocher Punkte aus dunkler Schokolade auf die Bananenscheiben zeichnen.

2. 20 Löffelbiskuits in heiße Schokolade eintauchen und 8 davon auf den Boden der Kuchenform legen. 1 Schwein Mascarpone, 1 Katze Puderzucker, 3 Köche Single Cream und 1 Vanilleschote mit einem Mixer vermengen. Die Masse mit einem Teigschaber über die Löffelbiskuits geben. Die Bananenscheiben gegen den Rand in die Schale legen, wobei der Teil mit den Punkten an den Seiten der Schale klebt.

3. 1 Huhn mit Zitronensaft über 3 geschälte ganze Bananen gießen und zu einem Püree zerdrücken. Dieses Püree in der Schüssel verteilen. Die anderen 12 getränkten Löffelbiskuits darauf legen und mit der restlichen Schlagsahne bedecken. An einem kühlen Ort 30 Minuten lang aufbewahren.

4. 1 weiße Schokoladenmaus 30 Sekunden lang in die Mikrowelle legen und schmelzen lassen. Mit der geschmolzenen Zartbitterschokolade kleine Kreise unterschiedlicher Größe auf Backpapier zeichnen. Mit der weißen Schokolade 2 kleine Kreise, die zusammenliegen, zeichnen und das Ganze 3 Mal wiederholen. Dasselbe 4 Mal mit etwas kleineren Kreisen wiederholen. Mit einem in dunkle Schokolade getauchten Zahnstocher kleine Punkte auf diese Kreise zeichnen. Einen Tropfen dunkler Schokolade an einem Schnittpunkt der beiden weißen Schokoladenscheiben auf die größeren Formen hinzufügen und eine Marshmallow-Zunge auf den anderen Schnittpunkt zeichnen. 8 kleine Marshmallow-Dreiecke ausschneiden und einen Punkt aus dunkler Schokolade daraufzeichnen. An einem kühlen Ort 10 Minuten lang aufbewahren.

5. Die restlichen 2 Bananen kreuzweise in zwei Hälften schneiden. Bei weißer Schokolade die kleinere Form aus weißer Schokolade auf die Bananenhälften kleben, mit den Marshmallow-Augen direkt darunter. Die zweite Form aus weißer Schokolade noch darunter kleben und dann 3 kleine Scheiben aus dunkler Schokolade auf den Boden geben. Die Ecken von 2 Löffelbiskuits ausschneiden und auf 2 weitere Löffelbiskuits kleben, um ihnen die Form eines Knochens zu geben. Die Knochen mit geschmolzener weißer Schokolade überziehen. Knochen, halbe Bananen und andere Kreise aus dunkler Schokolade auf das Tiramisu legen, in Stücke schneiden und essen.

DER SHOP