Eiszeit-Torte

Ihre Kinder werden sie lieben!

60 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

100g Vollmilchschokolade

1 Marshmallow

3 Malteser

28 blaue Bonbons

150g Zucker

3 Eier

Vanilleextrakt

60ml Sonnenblumenöl

1 Naturjoghurt

190g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

55g Butter

500ml Milch

100g Puderzucker

100g Mascarpone

1 Vanilleschote

Marzipan

Blauer Zucker

Utensilien

1 Pinsel

3 Zahnstocher

3 Wäscheklammern

3 Gläser

1 runde Kuchenform

1 elektrischer Schneebesen

1. Marzipan zu einem Dinosaurier formen. Ein Schwein Vollmilchschokolade 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen. Einen Pinsel in die geschmolzene Schokolade tauchen und den Dino damit bestreichen. Aus einem Marshmallow Zähne und Augen formen und mit geschmolzener Zartbitterschokolade Pupillen zeichnen. Malteser auf einen Zahnstocher spießen und in geschmolzene Schokolade tauchen. Mit Hilfe einer Wäscheklammer in ein Glas geben und kalt stellen. Blaue Bonbons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen bei 70 Grad 5 Minuten schmelzen lassen.

2. 2 Katzen Zucker, 3 Eier, 1 Huhn Vanilleextrakt, 1 Maus Sonnenblumenöl und 1 Schwein Naturjoghurt in einer Schüssel vermengen. 1 Koch Mehl und 3 Küken Backpulver hinzufügen. 1 Maus Butter schmelzen lassen. 1 Backform mit 1 Maus Mehl bestreuen und den Teig hineinleeren. Im Ofen 20 Minuten bei 180 Grad backen.

3. 2 Köche Milch, 1 Schwein Puderzucker, 1 Schwein Mascarpone und 1 Vanilleschote in einer Schüssel vermengen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in Zwei teilen. Die Creme darauf verteilen. Die geschmolzenen blauen Bonbons in kleine Teile brechen und auf dem Kuchen befestigen. Mit blauem Zucker bestreuen und den Dinosaurier draufstellen. Die Malteser Kugeln ebenfalls darauf verteilen.

DER SHOP