Tiramisu-Pfannkuchen

Oh jaaaa, richtig gelesen đŸ€©

12,5 Mio. Ansichten


Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten fĂŒr 3 Personen

200 g Zartbitterschokolade

125 g Mehl

2 Eier

10 g Zucker

1 Prise Salz

250 ml Milch

50 g Kakaopulver

200 ml Sahne

100 g Mascarpone

30 g Puderzucker

300 ml Kaffee

Öl


Utensilien

1 Gefrierbeutel

1 Nudelholz

1 rechteckige Backform

Backpapier


Etappe 1/3

Backpapier um ein Nudelholz wickeln. Geschmolzene Schokolade in dĂŒnnen Streifen darĂŒber verteilen. 30 Minuten kalt stellen. In einer SchĂŒssel Mehl, Eier, Zucker und 1 Prise Salz vermengen. Milch und Kakaopulver anschließend hinzufĂŒgen. 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig in eine rechteckige Backform leeren.

Etappe 2/3

Pflanzenöl auf einer Herdplatte verteilen. Rechteckige Pfannkuchen formen und braten. Schlagsahne in einen Gefrierbeutel fĂŒllen. Die Sahne auf den Pfannkuchen verteilen. Löffelbiskuits in Kaffee tauchen und mit einem Messer vorsichtig etwas einschneiden. Mit Sahne fĂŒllen. Die gefĂŒllten Biskuits auf den Pfannkuchen verteilen und diese anschließend einrollen. 30 Minuten kalt stellen.

Etappe 3/3

Zuguterletzt flĂŒssige Schokolade ĂŒber die Pfannkuchen-Rollen leeren und mit Kakaopulver bestĂ€uben. Erneut kalt stellen. Dann mit der gefrorenen Schokolade von zu Beginn anrichten.