Vulkan-Omelette

Der kulinarische Ausbruch



Gesamtzeit : 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen

6 Eier

300 g Reis

100 g Erbsen

150 g Schinkenwürfel

150 g geriebener Mozzarella

3 Kirschtomaten

Petersilie

Salz und Pfeffer


Utensilien

1 Schüssel

1 Glas

1 Crêpe pfanne


Etappe 1/4

Die Eier aufschlagen und Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Glas in die Mitte der Pfanne platzieren und 3 dünne Omelettes drum herum backen.

Etappe 2/4

Getrennt Reis sowie Erbsen in Salzwasser kochen lassen und dann vermengen. Schinkenwürfel hinzugeben und salzen und pfeffern.

Etappe 3/4

In die Schüssel das Glas stellen und ein Omelette drum herum geben. Die Hälfte der Reismischung einfügen. Ein Omelette darauf geben und die restliche Reismenge hinzufügen. Mit dem letzten Omelette abschließen.

Etappe 4/4

Mozzarella einschmelzen. Den Omelett-Kuchen auf einem Teller entformen und den Käse in die Mitte geben. Mit Kirschtomaten und Petersilie dekorieren und genießen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag zutreffender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit