Halloween-Topf

Halloween-Topf! Greift zu ihr Kinderlein, greift zu!­čĹ╗­čśü

Keine Bewertung

Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten f├╝r 8 Personen

3 m├╝rbeteig

2 eigelb

gelbe, rote und orangefarbene bonbons

aprikosenmarmelade

schnuller

karabinerhaken

gummischlangen


Utensilien

Kunststoff-spinnen

Salatsch├╝ssel

Pinsel

Kleine salatsch├╝ssel

Backpapier

Nudelholz

Kerze


Etappe 1/5

Die Kunststoffspinne mehrmals auf einen M├╝rbeteig dr├╝cken, um ein Muster zu bilden. Den Teig auf die gro├če, umgedrehte Sch├╝ssel legen. Mit Eigelb bestreichen und 20 Minuten bei 180 ┬░C backen. Die gro├če Sch├╝ssel kopf├╝ber auf einen zweiten M├╝rbeteig legen und um diesen herum schneiden. Aus der zentralen Scheibe ein K├╝rbisgesicht ausschneiden.

Etappe 2/5

Die gro├če Sch├╝ssel kopf├╝ber auf den 3. M├╝rbeteig legen und rundherum ausschneiden. Die kleine Schale verkehrt herum in die Mitte der zentralen Scheibe legen und um sie herum schneiden. Den gro├čen Ring und die Mittelscheibe des 3. Teigs und die gro├čen Ring- und Stirnfl├Ąchenreste des 2. Teigs aufbewahren und f├╝r sp├Ąter zu einer Kugel rollen. Die Mitte des Teigrings und die L├Âcher im K├╝rbisgesicht mit Bonbons bef├╝llen.

Etappe 3/5

Mit dem restlichen Teig 4 Kugeln formen, flachdr├╝cken und in die Mitte Aprikosenmarmelade geben. Wieder zu Kugeln rollen und dann Rillen machen, um Mini-K├╝rbisgesichter zu formen. Alle Nudeln mit Eigelb bestreichen und 10 Minuten bei 180 ┬░C backen. Die geschmolzenen Bonbons abk├╝hlen lassen.

Etappe 4/5

Die Sch├╝ssel umdrehen und zur H├Ąlfte mit Lollies bef├╝llen. Den Ring mit den geh├Ąrteten Bonbons darauf geben. Die Bonbons und Plastikspinnen hinzuf├╝gen und dann mit dem K├╝rbiskopfdeckel bedecken.

Etappe 5/5

Die erste Schicht Bonbons essen und die Scheibe geschmolzener Bonbons mit dem Nudelholz aufbrechen. Wenn die Schale leer ist, eine Kerze hinein stellen und das K├╝rbisgesicht darauflegen, um eine be├Ąngstigende Atmosph├Ąre zu schaffen.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind f├╝r einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das f├╝r Ihren Beitrag passender ist.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit