Das Gericht für kleine Schaffner

Gemüse-Zug im Hackfleischtunnel 🚂😍

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

50 Minuten - 6 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

1 Blätterteig

5 Köche Hackfleisch

2 Köche Paniermehl

1 Koch gehackte Zwiebel

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Pfeffer

2 TL Salz

2 TL Petersilie

1 Huhn Milchpulver

1 Maus Ketchup

2 Eier

2 Schweine Milch

Worcestershire

Babybel

Ketchup

Gurke

Rosmarin

Radieschen

Karotte

Gelbe Paprika

Rote Paprika

Kirschtomaten Radieschen

Salatsauce

1. Blätterteig nach Videovorlage zu schneiden. Ziel ist es die Schienen eines Zuges nachzubilden. Mit einem Zahnstocher auf den Gleisen die Schrauben andeuten.

2. Hackfleisch mit Paniermehl, Zwiebelwürfeln, Gewürzen, Eiern, Ketchup, Worcestershire Soße und Milch vermengen und löffelweise auf einer Schienenhälfte positionieren. Babybels hineingeben und diese mit dem restlichen Hackfleisch bedecken. Mit Ketchup bestreichen und in den Ofen geben, bei 180°C 1 Stunde backen.

3. Für den Gemüsezug: Ein Stück Gurke von ca 7 cm Länge längst halbieren. Von dem restlichen Stück 4 Scheiben schneiden. Mit zwei Rosmarinsträuchen jeweils eine Scheibe Radieschen und eine Scheibe Gurke aufpieksen und durch die äußeren Teil der halben Gurke stechen und auf der anderen Seite mit jeweils einer Scheibe Gurke und einer Scheibe Radieschen fixieren. Fahrgestell mit Schnittfläche nach oben positionieren. Aus Gurke ein ein Führerhäuschen bauen, aus zwei ausgehöhlten Karottenstücken die Dampfkessel nachstellen.

4. Zugwaggons mit ausgehöhlten Paprikas und den Rosmarin-Gurken-Rädern nachbauen. Mit Kirschtomaten füllen. Zug auf die Blätterteigschienen stellen und tuuut tuuut auf dem Essenstisch anrichten.

DER SHOP