Heißluftballon-Schokokuchen

Mit den Kleinen zu machen



Gesamtzeit : 60 Minuten

Zutaten für 10 Personen

360 g Mehl

90 g Kakaopulver

2 Becher Joghurt

6 Eier

920 g Zucker

125 ml Pflanzenöl

1 Pck Backpulver

8 Blätter Gelatine

125 ml Kondensmilch

500 g weisse Schokolade

4 Haribo Pasta Basta rot

4 Haribo Pasta Basta braun

Sahne

Sahne mit Schokolade

Smarties®

Blaue Lebensmittelfarbe

Smarties


Utensilien

1 Sieb

1 Mixer

1 Ofenfestes schälchen

1 Springform

Luftballon

Strohhalme


Etappe 1/4

2 Köche Mehl, 1 Schwein Kakaopulver, 2 Schweine Joghurt, 6 Eier, 2 Köche Zucker, 1 Schwein Öl und ein Huhn Backpulver vermengen. Einen Teil in die Springform geben und den anderen in die Schüssel. Bei 180°C 35 Minuten backen.

Etappe 2/4

Kuchen abkühlen lassen. Den großen Kuchen mit Sahne bestreichen, den Kleinen mit Schoko-Sahne bedecken. Gelantine Blätter in kaltem Wasser aufweichen, abtropfen lassen und zu kochendem Wasser mit 2 Köchen Zucker, 1 Schwein Kondensmilch und 2 Köchen weißer Schokolade geben. Mit dem Mixer verrühren und durch ein Sieb geben. Hälfte der Glasur mit blauer Lebensmittelfarbe vermengen und die weiße Glasur streifenförmig hinein geben. Den großen Kuchen mit der Glasur bedecken.

Etappe 3/4

Haribo Pasta Basta der Länge nach halbieren. Einen roten Streifen auslegen. Mit Sahne am Rand die brauen Streifen befestigen, abwechselnd auf und unter dem roten Streifen befestigen. Jeden zweiten der braunen Streifen hochklappen und einen roten hinein legen, die braunen Streifen herunter klappen und die anderen hochklappen. So oft wiederholen bis ein Geflecht entstanden ist. Das Geflecht in zwei Stücke schneiden und damit den Rand des kleinen Kuchens bedecken.

Etappe 4/4

Kleinen Kuchen auf den großen Kuchen geben und mit Sahne Wolken zeichnen. Strohhalme in den kleinen Kuchen stecken, Smarties® in den Luftballon füllen und dann aufblasen. Auf die Strohhlme legen und Figuren darunter stellen.