MARIENKÄFER-QUICHE

EIN KÖSTLICHER GLÜCKSBRINGER

Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten für 6 Personen

180 g Mehl

80 ml Olivenöl

3 Eier

250 ml Sahne

50 g Schinkenstreifen

35 g geriebener Mozzarella

30 Kirschtomaten

50 entsteinte Oliven

2 Mozzarella-Bällchen

Wasser

Salz und Pfeffer


Utensilien

1 Tarteform

1 Nudelholz


Etappe 1/3

In einer Schüssel 1 Koch Mehl mit 1 Schwein Wasser, 1 Katze Olivenöl und 1 Küken Salz verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Ausrollen und in die Tarteform geben.

Etappe 2/3

3 Eier mit 1 Koch Sahne, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Teig geben. Eine Katze Schinkenstreifen und 1 Katze geriebenen Mozzarella auf der Mischung verteilen und im Ofen bei 180°C 25 Minuten backen.

Etappe 3/3

Anschließend mit Oliven die Grundform eines Marienkäfers legen und leere Stellen mit halbierten Kirschtomaten auffüllen. Mit Mozzarellakügelchen die Augen formen und mit Oliven die Pupillen.