Valentinstags-Dinner

Romantische Spaghetti in herzhafter FormđŸâŁïž

331,3 Tsd. Ansichten

Gesamtzeit : 30 Minuten

Zutaten fĂŒr 2 Personen

300 g Spaghetti

1 Zwiebel

200 g Speck

80 g Parmesan

Olivenöl

1 Chilischote

300 ml Rotwein

BlÀtterteig


Utensilien

Backpapier


Etappe 1/3

Aus einem BlĂ€tterteig ein möglichst großes Herz und lange Streifen ausschneiden. Die Streifen auf den Rand des Herzens legen, um einen dickeren Rand zu bilden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15 Minuten bei 175 °C backen.

Etappe 2/3

Ein Herz, das mit dem ersten identisch ist, aus dem zweiten BlĂ€tterteig ausschneiden und so viele kleine Herzen wie möglich ausschneiden. Dann ein etwas grĂ¶ĂŸeres Herz aus dem Anschnitt ausschneiden.Die kleinen Herzen an den Rand des großen Herz legen und das mittlere Herz in die Mitte des großen Herzens platzieren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 15 Minuten bei 175 °C backen.

Etappe 3/3

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Die gehackte Zwiebel mit der Chilischote, einem Spritzer Olivenöl und dem Speck in einer Pfanne anbraten. Danach den Rotwein hinzufĂŒgen. Die gekochten Spaghetti und den Parmesan hinzufĂŒgen. Zuletzt die gekochten Nudeln in die Herzform legen und mit dem zweiten Deckel verschließen. In 2 Teile schneiden und genießen.