Parmesan trifft Aubergine

Parmesan trifft Aubergine! Dieses Rezept verdient eine Runde Applaus ­čĹĆ­čŹć­čŹů

keine Bewertungen

921,3 Tsd. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 1 Stunde 30 Minuten

Vorbereitung : 1 Stunde 30 Minuten

Zutaten f├╝r 2 Personen

2 Knoblauchzehen

1 Auberginen

Frittier├Âl

Parmesan

Oliven├Âl

Salz

125 Gramm Mehl

Geriebener mozzrella

400 Gramm Dosentomaten

2 Eier

Basilikum

120 Gramm Semmelbr├Âsel

1 Zwiebeln

150 Gramm Kirschtomaten

60 ml Wodka

80 ml Sahne

Chiliflocken

60 Gramm Tomatenmark


Utensilien

Alufolie

Backpapier

Backblech

Sch├Âpfkelle

Feuerzeug


Etappe 1/4

2 Knoblauchzehen - Oliven├Âl - Salz

Backofen auf 180 ┬░C vorheizen. Die Spitze des Knoblauchs abschneiden und auf ein St├╝ck Alufolie legen. Den Knoblauch mit Oliven├Âl betr├Ąufeln und leicht mit Salz bestreuen. Die Folie um den Knoblauch schlie├čen und 1 Stunde backen.

Etappe 2/4

1 Auberginen - Salz - 400 Gramm Dosentomaten - Oliven├Âl - 1 Zwiebeln - 150 Gramm Kirschtomaten - 60 ml Wodka - 80 ml Sahne - Chiliflocken - 60 Gramm Tomatenmark

Aubergine mit der Stielseite nach unten in ein hohes Glas stellen. Mit einem Apfelausstecher oder einem Messer die Auberginen gleichm├Ą├čig sternf├Ârmig einschneiden. (siehe Video) Die Auberginen aus dem Glas nehmen und bis kurz vor dem Stiel einschneiden. Auberginen auf ein Backblech legen und mit Salz bestreuen. 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Tomatenso├če zubereiten. Dosentomaten in ein Sieb geben und mit Hilfe einer Sch├╝ssel zerdr├╝cken. Oliven├Âl in einer gro├čen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gew├╝rfelten Zwiebeln hinzugeben und unter R├╝hren ca. 2-3 Minuten anbraten, die Kirschtomaten hinzugeben und leicht anbraten lassen. Sobald die Tomaten zu k├Âcheln beginnen, den Wodka vorsichtig in eine Sch├Âpfkelle gie├čen und mit einem Feuerzeug anz├╝nden. Wodka ├╝ber die Kirschtomaten gie├čen und flambieren lassen. Wenn die Flamme erloschen ist, die Hitze runterdrehen und die zerdr├╝ckten Tomaten, Sahne, Tomatenmark, ger├Âsteten Knoblauch, Salz und nach Belieben Chiliflocken dazugeben. Gut verr├╝hren und etwas k├Âcheln lassen.

Etappe 3/4

Frittier├Âl - 125 Gramm Mehl - 2 Eier - 120 Gramm Semmelbr├Âsel

Sobald die Auberginen geruht haben, erhitzen Sie das ├ľl auf 180┬░C. Auberginen mit K├╝chenpapier trocknen. In jeweils eine flache Sch├╝ssel Mehl, verquirlte Eier und Semmelbr├Âsel geben. Die Auberginen in das Mehl tauchen, bis sie gut bedeckt sind und das ├╝bersch├╝ssige Mehl absch├╝tteln. Als n├Ąchstes die Auberginen in die geschlagenen Eier tauchen und gleichm├Ą├čig bentzen. ├ťbersch├╝ssiges Ei abtropfen lassen und abschlie├čend mit den Semmelbr├Âseln bedecken. Sobald das ├ľl hei├č ist, die panierten Auberginen langsam in das ├ľl senken und etwa 6 bis 9 Minuten lang braten oder bis sie goldbraun sind. Die Auberginen aus dem ├ľl nehmen und ├╝bersch├╝ssiges ├ľl auf einem Papiertuch abtropfen lassen.

Etappe 4/4

Parmesan - Geriebener mozzrella - Basilikum

Auf einem tiefen Teller 2 bis 3 Sch├Âpfkellen der Tomatenso├če anrichten. Mit Parmesan und geriebenem Mozzarella bestreuen. Die Auberginen auf die Sauce setzen und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier k├Ânnen Sie sich ausdr├╝cken! W├Ąhlen Sie den ÔÇ×FrageÔÇť- oder ÔÇ×TippÔÇť-Modus, je nachdem was sich f├╝r Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit