Gebackene Eier mit Avocado!

Die leckere Alternative zum normalen hartgekochten Ei! 🥚 🥑

keine Bewertungen

47,2 Mio. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 2 Stunden 30 Minuten

Vorbereitung : 45 Minuten, Kochzeit : 25 Minuten und Ruhezeit : 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten für 3 Personen

250 g mehl

1 tl salz

5 g hefe

1 el olivenöl

3 eier

3 scheiben schinken

2 eigelb

200 g paniermehl

2 scheiben emmentaler

2 avocado

4 el sauce hollandaise


Etappe 1/4

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. 100 ml warmes Wasser und etwas Olivenöl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 1 Stunde lang bei Raumtemperatur gehen lassen. Den Teig in 3 Teile teilen und dann nochmal 20 Minuten gehen lassen.

Etappe 2/4

Eier 10 Minuten lang kochen, um hartgekochte Eier zu erhalten. Schälen und den Schinken um die Eier wickeln. Dann mit Mehl bestäuben und in die verquirlten Eier und danach in Paniermehl tauchen. In heißem Öl frittieren.

Etappe 3/4

In die Brotteigkugeln 4 Kerben schneiden, um Blütenblätter zu formen, dann die Blütenblätter waagerecht in 2 Teile schneiden. 2 Scheiben Emmentaler auflegen, in Streifen und dann in kleine Quadrate schneiden. Die Emmentaler-Quadrate waagerecht in die Einschnitte legen. Die gefüllten Brotteigblumen auf ein Backblech legen und in der Mitte andrücken, um die Mitte der Blume zu formen. 15 Minuten bei 200 °C backen.

Etappe 4/4

Die Brotblumen jeweils auf einem Teller anrichten. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, in Zitronenwasser abspülen, abtropfen lassen und in die Mitte der Blüten legen. Die Sauce Hollandaise in die Avocados gießen und die Spiegeleier darauf legen. Horizontal halbieren und genießen!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit