APERITIF-BÄUMCHEN

PFLÜCKEN SIE SEINE HERZHAFTEN FRÜCHTE

35 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

6 rechteckige Pizzateige

40 entsteinte grüne Oliven

40 Kirschtomaten

40 Cocktailwürstchen

5 Eigelbe

100ml Sahne

250g Raclette-Käse

Petersilie

Utensilien

1 Backblech

Backpapier

2 Stücke Karton

Alufolie

Zahnstocher

1. Zubereitung der Kugeln: Jeden Pizzateig in 20 Quadrate schneiden. Die Kirschtomaten, Cocktailwürstchen und die grünen Oliven in die Mitte der Quadrate legen. Die Teig-Quadrate um ihren Belag aufrollen und Kugeln formen. Die Kugeln mit Eigelb bestreichen und bei 180 °C 15 Minuten im Ofen backen.

2. Herstellung des Ständers: Aus einem Stück Karton ein 35 cm hohes und 15 cm breites Dreieck ausschneiden. Dann ein zweites Dreieck von 40 cm Höhe und 15 cm Breite ausschneiden. Das größere der Dreiecke von der Mitte der unteren Kante zur Spitze des Dreiecks hin einschneiden, dabei 5 cm Abstand zur Spitze lassen. Die zwei Dreiecke anschließend zusammenstecken, um einen Ständer zu formen. Danach mit Alufolie verkleiden.

3. Montage: Die Kugeln nach der Backzeit mithilfe von Zahnstochern auf den Ständer stecken. Raclette-Käse in der Sahne schmelzen. Den geschmolzenen Käse über das Aperitif-Bäumchen gießen und mit klein geschnittener Petersilie dekorieren. Warm servieren.

DER SHOP