Windbeutel-Torte

Mit köstlicher Schokocreme!

Gesamtzeit : 50 Minuten

Zutaten für 8 Personen

100 g geschmolzene Butter

70 g Mehl

2 g Salz

5 g Zucker

3 Eier

700 ml Sahne

550 g Vollmilchschokolade

150 g Butterkekse

200 g Chefclub Vanilleeis

Meersalz

125 ml Wasser


Utensilien

2 Gefrierbeutel

1 Kuchenform

1 Gemüseschäler

1 elektrischer Schneebesen


Etappe 1/4

125 ml Wasser, 60 g Butter, 70 g Mehl, 2 g Salz und 5 g Zucker in einem Topf erhitzen und mischen. Vom Herd nehmen, dem Teig 1 Ei und dann 1 zweites Ei hinzufügen. Ein drittes Ei schlagen und nach und nach einarbeiten, bis der Teig die richtige Konsistenz hat. Den Teig in einen Gefrierbeutel geben und eine der unteren Ecken abschneiden, um einen Spritzbeutel zu bilden. 20 Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bilden. Mit geschmolzener Butter bestreichen und 35 Minuten bei 170°C backen, wobei die Ofentür mit einer Gabel leicht angelehnt werden muss.

Etappe 2/4

350 ml Sahne zum Kochen bringen und diese dann über Milchschokolade gießen, um sie zu schmelzen. Weitere 350 ml Sahne hinzufügen und in den Kühlschrank stellen. Die Butterkekse zerbröseln und mit 40 g geschmolzener Butter und Meersalz vermengen. In die Form legen und 10 Minuten bei 175 °C in den Ofen schieben. Die Schokoladencreme aus dem Kühlschrank nehmen und in die Tortenform gießen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Etappe 3/4

Das Vanilleeis in den 2. Gefrierbeutel leeren und eine der unteren Ecken so abschneiden, dass 1 Spritzbeutel entsteht. Die kleinen Häufchen mit dem Eis befüllen. Für 1 Stunde in die Tiefkühltruhe geben.

Etappe 4/4

Schokoladenstücke mit dem Gemüseschäler reiben und den Rest schmelzen. Den Kuchen aus der Tiefkühltruhe mit der geschmolzenen Schokolade bedecken.Die geriebene Schokolade auf die Seiten des Kuchens geben. In Stücke schneiden und genießen.