Galaktischer Mondkuchen

Mit diesem Rezept greifen Sie nach dem Mond! 🤩🌒​🍰

keine Bewertungen

921,3 Tsd. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 40 Minuten

Vorbereitung : 5 Minuten und Kochzeit : 35 Minuten

Zutaten für 4 Personen

450 Gramm zucker

190 ml Wasser

2 el Zuckerguss

Schwarze lebensmittelfarbe

370 Gramm Zartbitterschokolade

170 Gramm Butter

5 Eier

200 Gramm Brauner zucker

9 el Mehl

235 ml Sahne

100 Gramm schokolade, weisse

Salz

Blaue lebensmittelfarbe

Rote Lebensmittelfarbe

1 Mikado

Zuckersterne


Utensilien

thermometer

astronauten spielzeug


Etappe 1/4

Den Zucker und das Wasser auf 140 °C erhitzen. Die Hitze ausschalten und den schwarz eingefärbten Zuckerguss hinzugeben. Den heißen Zucker in 2 leicht eingefettete Schüsseln gießen und eine weitere Schüssel daraufsetzen, um Schalen zu formen. Abkühlen lassen.

Etappe 2/4

Für den Schokoladenkuchen die Butter und 200 gr dunkle Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Die Eier, dann das Mehl und den Zucker hinzufügen. Den Teig in 2 gefettete Schüsseln (in der gleichen Größe wie die kleinen Zuckerschüsseln) verteilen. Backen Sie die Kuchen 30 Minuten lang bei 175 °C.

Etappe 3/4

Die Sahne erhitzen und mit der restlichen Zartbitterschokolade vermischen. Eine Prise Salz hinzufügen. Wenn die Kuchen abgekühlt sind, in die Zuckerschalen geben. Eine dünne Schicht Schokoladenglasur auftragen und die Schalen schließen, so dass eine Kugel entsteht.

Etappe 4/4

Für die Schokoladenfahne Linien aus roter Schokolade spritzen. Mit weißer Schokolade überziehen und fest werden lassen. Ein kleines Quadrat aus blauer Schokolade formen und Zuckersterne darauf kleben. Die Fahne auf ein Mikado-Stäbchen stecken und die Fahne mit dem Astronauten auf die Torte setzen. Servieren und genießen!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit