UFO-Dessert

Kaffe und Kuchen der kleinen Astronauten :)



Gesamtzeit : 45 Minuten

Zutaten für 8 Personen

175 g Zucker

2 Eier

1 Joghurt

125 ml Sonnenblumenöl

3 TL Vanilleextrakt

270 g Mehl

½ Pck Backpulver

10 blaue Bonbons

60 g Mascarpone

30 g Puderzucker

250 ml Sahne

1 Kiwi

1 Marshmallow

10 Dragibus ®

10 rote Longfizz ® Schnüre

9 orangene Longfizz ®Schnüre

8 Lollis

4 Bonbons

Zuckerperlen

Limettenabrieb


Utensilien

1 Madeleine-Form XXL

Alufolie

1 elektrisches Handrührgerät

1 Schälchen

1 transparentes Plastikschälchen

3 Leucht-Armbänder


Etappe 1/5

3 Mäuse Zucker mit 2 Eiern, 1 Schwein Joghurt, 1 Schwein Sonnenblumenöl und 1 Henne Vanilleextrakt mischen. 3 Schweine Mehl mit 1 Küken Backpulver hinzugeben, vermengen und in die Madeleine-Form XXL geben. Im Ofen 40 Minuten bei 180 °C backen.

Etappe 2/5

Alufolie zu zwei Formen für Flügel zu falten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 5 Bonbons in jede Form geben und im Ofen bei 180°C 10 Minuten backen. Sahne mit 1 Maus Mascarpone, 2 Hennen Puderzucker, 1 Koch Sahne, 1 Küken Vanilleextrakt und dem Limettenabrieb aufschlagen.

Etappe 3/5

Die Kiwi schälen und einen Mund und ein Auge ausstechen. Mit einer Scheibe Marshmallow und einem Dragibus das Auge herrichten und eine rote Longfizz® Schnur als Zunge aus dem Mund hängen lassen.

Etappe 4/5

Schälchen herum drehen und die Schnüre abwechselnd auf das Schälchen geben. Madeleine abkühlen lassen und aus der Form nehmen, Plastikschälchen in die Mitte geben und ein Loch in der Größe aus der Madeleine schneiden.

Etappe 5/5

Die Kiwi in das Loch geben, zwei Bonbons davor und das Plastikschälchen darüber geben. Madeleine mit Sahne bedecken. Lollis drum herum stecken und mit restlichen Bonbons, Zuckerperlen und Leucht-Armbändern dekorieren, gruseliges Degustieren.

Entdecken Sie auch