Bärchen-Pizzabrötchen

Zum Anbeißen!

10 Minuten - 4 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

2 Pizzateige

200g geriebener Mozzarella

5 Kirschtomaten

100g Schinken

Ketchup

Utensilien

Auflaufform

1. 9 gleich große Kreise aus dem Pizzateig stechen. Geriebenen Mozzarella gleichmäßig darauf verteilen. Auf 5 Kreise jeweils 1 Kirschtomate in die Mitte legen. Die anderen 4 Kreise mit Schinkenstreifen versehen. Alle Kreise zu Kugeln rollen und in die Auflaufform legen.

2. Die Teigreste zu 18 kleinen Kugeln formen und als Ohren jeweils eine links und rechts auf die großen Kugeln legen. 20 Minuten bei 190°C backen.

3. Kugeln aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Mit Ketchup die Gesichter auf die Kugeln zeichnen, sodass die Bärchen-Brötchen entstehen. Mit den Kleinen genießen!

DER SHOP