Bärchen-Pizzabrötchen

Zum Anbeißen!



Gesamtzeit : 10 Minuten

Zutaten für 4 Personen

2 Pizzateige

200 g geriebener Mozzarella

5 Kirschtomaten

100 g Schinken

Ketchup


Utensilien

Auflaufform


Etappe 1/3

9 gleich große Kreise aus dem Pizzateig stechen. Geriebenen Mozzarella gleichmäßig darauf verteilen. Auf 5 Kreise jeweils 1 Kirschtomate in die Mitte legen. Die anderen 4 Kreise mit Schinkenstreifen versehen. Alle Kreise zu Kugeln rollen und in die Auflaufform legen.

Etappe 2/3

Die Teigreste zu 18 kleinen Kugeln formen und als Ohren jeweils eine links und rechts auf die großen Kugeln legen. 20 Minuten bei 190°C backen.

Etappe 3/3

Kugeln aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Mit Ketchup die Gesichter auf die Kugeln zeichnen, sodass die Bärchen-Brötchen entstehen. Mit den Kleinen genießen!