Eis-Apfel

Der leckerste und erfrischendste Apfel der Geschichte 😍

40 Minuten - 3 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

200g Chefclub Vanilleeis

100g Karamell mit gesalzener Butter

3 Mikado

3 Minze-Blätter

200g Apfelkompott

4 Äpfel

3 Blätterteige

Rohrzucker

Utensilien

3 Plastikflaschen

Frischhaltefolie

3 Spieße

1. Die Böden der Plastikflaschen abschneiden und in jedem Strumpf eine Kugel Eiscreme füllen. Den Hals einer der Flaschen mit Frischhaltefolie abdecken. Den Hals in die Mitte des Eises drücken, sodass eine Vertiefung entsteht. Dann in jede Vertiefung Karamell mit gesalzener Butter gießen.

2. 30 Minuten in den Gefrierschrank geben. Die Böden der Flaschen aneinanderankleben und dann wieder für 30 Minuten in den Gefrierschrank legen. Jeweils einen Spieß in jedes Eis stecken. Die Eiscremes mit geschmolzener Milchschokolade bedecken, trocknen lassen und dann die Spieße entfernen.Die Spieße durch Mikado ersetzen und in Milchschokolade tunken.

3. 3 Scheiben aus einem Blätterteig ausschneiden, mit einer Gabel einstechen und das Kompott auf diesen Scheiben verteilen. Die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Blätterteigkreisen anordnen. Mit braunem Zucker bestreuen und für 30 Minuten bei 170 °C in den Ofen schieben. Aus dem Ofen nehmen und die Äpfel zum Glasieren auf die Törtchen legen. Mit einem Minzeblatt dekorieren und genießen. Tipp: Um den geklebten Teil der Törtchen leichter vom Eis ablösen zu können, einfach einen Föhn zum Erhitzen verwenden.

DER SHOP