Apfelkrapfen mit Zuckerguss

Ein toller Nachtisch, der verzehrt werden will đŸ˜‹đŸ©đŸŽ

5.0

4 Bewertungen

921,3 Tsd. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 9 Stunden 25 Minuten

Vorbereitung : 40 Minuten, Kochzeit : 15 Minuten und Ruhezeit : 8 Stunden 30 Minuten

Zutaten fĂŒr 3 Personen

240 g mehl

10 g hefe

225 g zucker

1 eier

120 ml milch

6 rote Àpfel

100 g karamell

24 pekannĂŒsse

4 grĂŒne Ă€pfel

250 ml cider

100 g mascarpone

25 g puderzucker

250 ml schlagsahne

Frittieröl


Utensilien

Backpapier

Frischhaltefolie

Spritzbeutel

HandrührgerĂ€t


Etappe 1/5

FĂŒr das Apfelsorbet: Die grĂŒnen Äpfel vierteln, zusammen mit dem Apfelwein in einen Mixer geben und pĂŒrieren, bis ein Apfelsorbet entsteht. Das Sorbet in eine rechteckige Schale fĂŒllen und 480 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen.

Etappe 2/5

Mehl, Hefe, 6 Esslöffel Zucker, Ei und Milch zu einem glatten Teig verrĂŒhren. Den Teig 30 Minuten lang kĂŒhl stellen. Dann in einen Spritzbeutel geben und beiseite stellen.

Etappe 3/5

Einen Kreis aus Beignet-Teig auf Backpapier spritzen. In das Frittieröl legen und mit Karamell betrĂ€ufeln. Die PekannĂŒsse auf das Beignet legen und es von beiden Seiten frittieren. Diesen Vorgang zweimal wiederholen. 200 ml Tassen Wasser mit 100 g Zucker erhitzen, um einen Sirup zu erhalten. Die Äpfel in dĂŒnne Scheiben schneiden, mit dem Sirup trĂ€nken und eine Rose formen. Auf Frischhaltefolie legen. Das Beignet verkehrt herum auf die Apfelrose legen und die Frischhaltefolie darĂŒber falten. Das Beignet mit den Äpfeln auf einen Teller legen und die Frischhaltefolie entfernen. Den Vorgang zweimal wiederholen.

Etappe 4/5

Die Spitze von 3 roten Äpfeln abschneiden, das Innere aushöhlen, mit Sirup ĂŒbergießen und mit dem restlichen Zucker bestreuen, um glasierte Äpfel zu erhalten. Mascarpone, Puderzucker und Sahne aufschlagen. In einen Spritzbeutel geben und beiseite stellen.

Etappe 5/5

Die glasierten Äpfel mit einem Melonlöffel mit dem Sorbet garnieren. Die Schlagsahne auf die glasierten Äpfel spritzen. Die Beignets auf einem Teller anrichten. Karamell auf jedes Beignet trĂ€ufeln. Die glasierten Äpfel in die Mitte setzen und die restlichen PekannĂŒsse darauf geben, mit den glasierten Apfelspitzen bedecken und genießen!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrĂŒcken! WĂ€hlen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich fĂŒr Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit