Apfel-Karamell-Eistorte

So lecker schmeckt der Sommer ­čśő­čŹÄ

Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten f├╝r 8 Personen

8 Äpfel

100 g Butter

150 g Rohrzucker

500 g Mascarpone

100 g Puderzucker

1 L Sahne

1 Vanilleschote

50 g Pekannüsse

150 g Vollmilchschokolade

300 g Karamell mit Salz


Utensilien

1 Springform

1 elektrisches Handr├╝hrger├Ąat

1 Sch├╝ssel

1 Gefrierbeutel

1 Nudelholz

1 Spie├č


Etappe 1/4

Äpfel in 2 schneiden, Mittelstück entnehmen und in feine Scheiben schneiden. Scheiben mit Butter und Rohrzucker in einer Pfanne karamellisieren und die Innenseiten der Springform damit auskleiden.

Etappe 2/4

Sahne mit Mascarpone, Puderzucker und Vanilleschote aufschlagen. Die H├Ąlfte in die Form geben und die Mitte eindr├╝cken. Eine Schicht ├äpfel und gehackte Pekann├╝sse hineingeben und mit restlicher Sahne bedecken. Eine Sch├╝ssel darauf dr├╝cken und 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

Etappe 3/4

Gefrierbeutel aufschneiden. Vollmilchschokolade auf eine H├Ąlfte geben, mit der zweiten Seite des Beutels bedecken und mit dem Nudelholz zu einer Scheibe ausrollen. Einen Teller darauf st├╝lpen und R├Ąnder mit Spie├č markieren. 30 Minuten kalt stellen.

Etappe 4/4

Die Scheibe dann mit Apfelscheiben dekorieren, die ├äpfel so anordnen, dass eine Blume entsteht. Die Eistorte dem Gefrierfach entnehmen, Rand der Form und Sch├╝ssel abnehmen und Mitte mit Karamell f├╝llen. Schoko-Scheibe mit Apfelblume darauf setzen und andr├╝cken, sodass das Karamell zu den Seiten zerl├Ąuft.