Schokoladiger Käsekuchen

Mit Schokobon-Crème, soooo lecker🤩

Pause

Melden Sie sich gratis an um das Rezept zu sehen.

Anmelden
Ich habe bereits ein Konto

45 Minuten - 8 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Geschmolzene Vollmilchschokolade

Geschmolzene weiße Schokolade

Kinder Schokobons

Marmorkuchen

50g gemahlene Haselnüsse

175g geschmolzene Butter

1 Pck Vanillepuddingpulver

200g Crème Fraîche

250g Sahne

120g Zucker

1 Pck Vanillezucker

3 Eier

500g Quark

Utensilien

2 Springformen

Frischhaltefolie

1. Frischhaltefolie auf der Springform spannen und herum drehen, sodass die Frischhaltefolie auf dem Boden liegt. Geschmolzene Vollmilchschokolade hinein füllen und die weisse Schokolade in die Mitte geben. Mit einem Zahnstocher ein florales Muster zaubern. Halbierte Schokobons dekorativ auf der Schokolade verteilen und kalt stellen.

2. Marmorkuchen zerkleinern und mit Hasselnüssen und 50 g Butter in eine Schale zu einem Teig verkneten. In eine Springform geben und einen kleinen Rand hochziehen.

3. Crème Fraîche mit Vanillepuddingpulver, Zucker, Vanillezucker, Eiern und geschmolzener Butter verrühren, Quark und 200 ml geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. In die Springform geben und bei 180°C 1 Stunde backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken.

4. Kuchen aus dem Ofen entnehmen und abkühlen lassen. Schokobons in eine Pfanne geben und mit 50 ml Sahne bei geringer Temperatur zu einer Creme schmelzen lassen. Schokoboncreme auf den Käsekuchen geben und die Schokoplatte darauf setzen. Mit Löffeln die Platte zerkleinern und Kuchen genießen.

DER SHOP