8 Frühstücks-Ideen für den ultimativen Start in den Tag

Lecker, lecker, lecker

20 Minuten - 2 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Blätterteig

Schokocreme

Eier

Milch

Briocheteig

Würstchen

Salz und Pfeffer

Muffinteig

Vollmilch

Heiße Schokolade

Kaffee

Puderzucker

rote Früchte

Sahne

Haferflocken

Pinienkerne

Kürbiskerne

weiße Schokolade

Griechischer Joghurt

Erdbeeren

Mango

1. Couper 1 pâte feuilletée en 4 bandes de même largeur puis diviser les bandes en triangle avec une base de 5 cm. Poser 1 point de pâte à tartiner sur la base de chaque triangle puis les rouler sur eux-même autour du point pour former des mini-croissants. Badigeonner de jaune d’œuf puis enfourner 20 minutes à 180 °C. À la sortie du four, déguster les croissants dans un bol de lait comme des céréales. Blätterteig in 4 längliche Streifen schneiden. Anschliessend diagonal durchschneiden. Auf die grossen Flächen etwas Schokocreme geben und die Dreiecke einrollen, sodass kleine Mini Croissants entstehen. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen 20 Minuten bei 180°C backen. Mit Milch essen, wie Müsli.

2. Briochteig rund ausrollen und in 12 Stücke schneiden. Auf jedem Stück Schokocreme verteilen und wie Croissants einrollen. In einer Kuchenform blumenförmig anrichten und mit Eigelb bestreichen. 1 Stunde gehen lassen, abgedeckt mit Frischhaltefolie. Im Ofen bei 175°C 35 Minuten backen.

3. Würstchen mit Hilfe einer Büroklammer in feine Streifen schneiden. Kreisförmig in einer Pfanne platzieren und in die Mitte ein Ei schlagen. Salzen, pfeffern und auf einem Toast servieren.

4. In ein fast leeres Glas Schokocreme Muffinteig geben und im Ofen bei 175°C 35 Minuten backen.

5. Vollmilch während dem Erhitzen aufschlagen um eine Creme zu erhalten. 3 Löffel Creme auf eine Tasse heisse Schokolade geben, sodass ein kleines Kätzchen entsteht. Mit einem Zahnstocher in den Kaffee tunken und Gesicht und Pfoten einzeichnen.

6. 4 Scheiben aus dem Blätterteig schneiden und je 2 x 2 aufeinander geben. Im Waffeleisen backen. Mit Puderzucker bestreuen. Auf eine Waffel die roten Früchte und Sahne geben und mit der zweiten Waffel bedecken.

7. Haferflocken mit Pinienkernen und Kürbiskernen vermengen. In einem Topf Ahornsirup, Rohrzucker und etwas Olivenöl erhitzen und auf den Flocken Mix geben, vermengen und in eine Schale geben. Eine andere Schale darauf stellen und im Ofen bei 160°C 20 Minuten backen. Mit geschmolzener weisser Schokolade das Innere versiegeln. Griechischen Joghurt, Mango und Erdbeeren darauf geben und verköstigen.

8. Einen Blätterteig in 4 Streifen schneiden. Schokoriegel an den Rand legen, einrollen. Kurz vor dem letzten Stück mit einem Spiess leicht andrücken, einrollen abschliessen und mit Hilfe eines Messers ein kleines Blattmuster einritzen. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 170°C 20 Minuten backen.

DER SHOP