Spargel-Tarte

Raffiniert dekoriert!

30 Minuten - 2 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

8 grüne Spargel

4 Scheiben gekochter Schinken

4 Scheiben roher Schinken

2 rechteckige Blätterteige

Sauce Hollandaise

Utensilien

1 Schale

1 Pinsel

Backpapier

1. Jeden Spargel in eine Scheibe Schinken einrollen. Ein Drittel eines Teigs der Länge nach abschneiden und aufheben. Den restlichen Teig der Länge nach in 5 Streifen schneiden, dabei die linke Seite nicht durchtrennen. Jeden zweiten Teigstreifen nach links klappen. Einen in gekochten Schinken gerollten Spargel senkrecht auf die drei unteren Teigstreifen legen. Die umgeklappten Streifen zurück über den Spargel legen. Nun die unteren Teigstreifen nach links klappen. Einen in rohen Schinken gerollten Spargel rechts neben den ersten Spargel legen und die umgeklappten Streifen zurückklappen. Diese Schritte wiederholen und dabei immer gekochten und rohen Schinken abwechseln.

2. Den zweiten Teig mit Sauce hollandaise bestreichen, dann das Spargel-Teig-Geflecht mittig auf den zweiten Teig legen. Die Seiten umschlagen, sodass ein dicker Rand entsteht.

3. Die Reste des ersten Teigs in schmale Streifen schneiden und eine Schale damit spiralförmig auslegen. Die Spargel-Tarte und die mit Teig ausgelegte Schale auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen, mit Eigelb bestreichen und 20 Minuten bei 180 °C backen. Dann die Schale mit Sauce hollandaise befüllen und servieren.

DER SHOP