Käse-Sonne mit Partyspießen

Ein innovativer Snack



Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 10 Personen

4 Pizzateige

200 g geriebener Mozzarella

48 Kirschtomaten

5 Scheiben Schinken

1 Camembert

8 Scheiben Bacon

24 kleine Kartoffeln

16 Champignons

24 Brick-Blätter

32 Cocktailwürstchen

16 schwarze Oliven

Olivenöl

Oregano

Rosmarin


Etappe 1/4

2 Pizzateige in jeweils 5 Streifen schneiden. Mit Mozzarella bestreuen. Die Hälfte der Streifen mit 8 Kirschtomaten belegen und die anderen mit Schinkenstreifen. Die Streifen der Länge nach einrollen. Einen Camembert in die Mitte einer mit Backpapier belegten Form legen und die die gefüllten Rollen schneckenförmig drumherum legen. Die Rollen mit Olivenöl bestreichen und mit Oregano bestreuen. Im Ofen bei 180°C 25 Minuten backen.

Etappe 2/4

Kartoffeln 15 Minuten in Salzwasser kochen. Drei Kartoffeln in eine Scheibe Bacon einrollen, diese dafür abwechselnd unter und über die Kartoffel legen. Mit Spieß fixieren. Etwas Rosmarin auf die Spieße geben.

Etappe 3/4

8 weitere Spieße realisieren, dafür abwechselnd Champignons, Basilikum, Kirschtomaten, Basilikum und Champignon aufspießen. Übrigen Pizzateig in 8 Streifen schneiden und mit Cocktailwürstchen und schwarzen Oliven abwechselnd aufspießen.

Etappe 4/4

Alle Spieße auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen bei 180°C 15 Minuten backen. Sonnenstrahlenförmig um die Camembertsonne stecken. Mit Rosmarin dekorieren, Die erste Schicht Camembert entfernen und die Spieße und die Schnecke in den Käse tunken.