Apfel-Karamell-Eistorte

So lecker schmeckt der Sommer 😋🍎

Keine Bewertung

Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 8 Personen

8 äpfel

100 g butter

150 g rohrzucker

500 g mascarpone

100 g puderzucker

1 l sahne

1 vanilleschote

50 g pekannüsse

150 g vollmilchschokolade

300 g karamell mit salz


Utensilien

Springform

Elektrisches handrührgeräat

Schüssel

Gefrierbeutel

Nudelholz

Spieß


Etappe 1/4

Äpfel in 2 schneiden, Mittelstück entnehmen und in feine Scheiben schneiden. Scheiben mit Butter und Rohrzucker in einer Pfanne karamellisieren und die Innenseiten der Springform damit auskleiden.

Etappe 2/4

Sahne mit Mascarpone, Puderzucker und Vanilleschote aufschlagen. Die Hälfte in die Form geben und die Mitte eindrücken. Eine Schicht Äpfel und gehackte Pekannüsse hineingeben und mit restlicher Sahne bedecken. Eine Schüssel darauf drücken und 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.

Etappe 3/4

Gefrierbeutel aufschneiden. Vollmilchschokolade auf eine Hälfte geben, mit der zweiten Seite des Beutels bedecken und mit dem Nudelholz zu einer Scheibe ausrollen. Einen Teller darauf stülpen und Ränder mit Spieß markieren. 30 Minuten kalt stellen.

Etappe 4/4

Die Scheibe dann mit Apfelscheiben dekorieren, die Äpfel so anordnen, dass eine Blume entsteht. Die Eistorte dem Gefrierfach entnehmen, Rand der Form und Schüssel abnehmen und Mitte mit Karamell füllen. Schoko-Scheibe mit Apfelblume darauf setzen und andrücken, sodass das Karamell zu den Seiten zerläuft.

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit