Weißer Schokoladen Gipfel

Süß wie Honig!



Gesamtzeit : 40 Minuten

Zutaten für 3 Personen

300 ml Sahne

1 Vanilleschote

140 g weiße Schokolade

300 g Vollmilchschokolade

200 g Vanilleeis

5 gelbe Pflaumen

15 Löffelbiskuits

6 Mandeln-Blättchen

Zartbitterschokolade


Utensilien

6 Schälchen

Luftpolsterfolie

1 elektrisches Handrührgerät


Etappe 1/4

Sahne mit der Vanille aufkochen. Auf die weiße Schokolade geben und glatt mixen. 1 Stunde kalt stellen. Luftpolsterfolie auf Schälchen-Größe schneiden. Alle mit einem Schnitt zur Mitte aufschneiden. Die Scheiben mit geschmolzener Vollmilchschokolade bestreichen und in die Schälchen geben. Kalt stellen.

Etappe 2/4

Die Sahne mit der weißen Schokolade mit dem elektrischen Handrührgerät aufschlagen. Die Sahne in die Schälchen geben, 1 Kugel Vanilleeis in die Mitte geben und mit Pflaumen-Würfeln umranden. Darauf erneut Sahne geben und anschließend Löffelbiskuits. 1 Stunde ins Gefrierfach geben.

Etappe 3/4

Die restlichen Pflaumen halbieren und mit geschmolzener Zartbitterschokolade Streifen auf die Haut geben und ein Gesicht zeichnen. Jeweils zwei Mandelblättchen als Flügelchen feststecken.

Etappe 4/4

Die Schälchen umstürzen und mit Sahne bedecken. Die Schokolade vorsichtig von der Luftpolsterfolie nehmen und auf die Sahne-Berge geben, fest andrücken, sodass die Sahne durch die Löcher gepresst wird. Die Pflaumen-Bienen zur Verzierung darauf setzen.