Apfelkuchen mit Vanilleblume

So lecker, sommerlich 😋



Gesamtzeit : 70 Minuten

Zutaten fĂŒr 8 Personen

2 BlÀtterteige

1 Eigelb

5 rote Äpfel

4 grĂŒne Äpfel

300 g Apfelkompott

30 g MandelblÀttchen

400 g Vanilleeis

100 g gesalzenes Karamell


Utensilien

1 Shotglas

1 Stiftdeckel

1 runde Auflaufform

Frischhaltefolie


Etappe 1/4

Mit dem Shotglas 14 kleine Scheiben aus dem Rand eines BlÀtterteiges ausstechen. 9 der Scheiben vor die Löcher in die Mitte geben. Mit dem Stiftdeckel kleine Löcher in die 9 Scheiben stechen und zur Dekoration auf den Teig geben. Mit Eigelb bestreichen und im Ofen 30 Minuten bei 170°C backen.

Etappe 2/4

Alle Äpfel bis auf einen Roten entkernen, halbieren, in Scheiben schneiden und 30 Sekunden in gesalzenem Wasser kochen, abtropfen lassen. 12 Scheiben derselben Farbe der LĂ€nge nach, leicht ĂŒbereinander lappend in eine Reihe legen und zusammenrollen. Wiederholen um 7 rote Rosen und 8 grĂŒne Rosen zu erhalten, eine etwas grĂ¶ĂŸer als die anderen.

Etappe 3/4

Den zweiten BlĂ€tterteig in die Form geben, mit der Gabel einstechen und das Kompott darauf verstreichen. Mit MandelblĂ€ttchen bestreuen und die kleinen Apfel-Blumen an den Rand geben, den letzten Apfel in feine Scheiben schneiden, in die Mitte geben und die große Apfelblume darauf setzen. Im Ofen 40 Minuten bei 170°C backen.

Etappe 4/4

Einen kleinen Teller mit Frischhaltefolie bedecken, eine große Kugel Vanilleeis in die Mitte geben und 10 kleine darum herum. 15 Minuten ins Gefrierfach geben. Dann auf den Kuchen geben, Karamell darĂŒber geben und servieren.