Tulpenstrauß aus Schokolade

Das Dessert, das alle lieben werden 🌷🍫😍

7,6 Mio. Ansichten

Gesamtzeit : 325 Minuten

Vorbereitung : 35 Minuten, Kochzeit : 20 Minuten und Ruhezeit : 270 Minuten

Zutaten für 5 Personen

200 g Zartbitterschokolade

200 ml Sahne

100 g weisse Schokolade

1 Blätterteig

4 Bananen

10 g brauner Zucker


Utensilien

24 Löffel

Bunsenbrenner

Topfdeckel


Etappe 1/4

Für die Ganache: 100 g Milchschokolade schmelzen, die Sahne erhitzen. Die geschmolzene Schokolade in die heiße Sahne geben. 4 Stunden stehen lassen, dann die Ganache mit einem elektrischen Mixer schlagen.

Etappe 2/4

Die restliche Zartbitterschokolade und die weiße Schokolade schmelzen, dann auf einen Teller gießen. Einen Löffelrücken in die geschmolzene Zartbitterschokolade, dann mit einem weiteren Löffel in die weiße Schokolade. Wiederholen Sie den Vorgang, um 12 Löffel von jeder Schokolade zu erhalten. Die Löffel 30 Minuten lang in den Kühlschrank stellen.

Etappe 3/4

Einen Topfdeckel auf den Blätterteig legen und den unbedeckten Teig rundherum einschneiden. Jeden Streifen um sich selbst drehen, die Bananen in die Mitte geben und die gedrehten Streifen über die Bananen legen. Die Mitte des Teigs mit einer Gabel einstechen und 20 Minuten bei 180 °C backen.

Etappe 4/4

Eine Banane in Stücke schneiden und mit braunem Zucker karamellisieren. Die geschmolzene Schokoladenganache in die Mitte gießen und zum Abkühlen beiseite stellen. Die Schokolade von den Löffeln lösen und mit der restlichen geschmolzenen Schokolade jede Schokoladenschale zusammenschweißen. Mit der weißen Schokolade und den weißen Schokoladenschalen wiederholen und auf der Ganache verteilen. Die karamellisierten Bananenstücke rundherum auf die Schlagsahne legen und genießen.