Kekse aus dem Weltall

Da! Eine Sternschnuppe! Wünscht euch was!



Gesamtzeit : 65 Minuten

Vorbereitung : 25 Minuten, Kochzeit : 10 Minuten und Ruhezeit : 30 Minuten

Zutaten für 6 Personen

250 grammes mehl

90 grammes zucker

14 grammes vanillezucker

1 Ei

220 grammes butter

60 ml zitronensaft

300 grammes puderzucker

5 grammes zuckerperlen

5 grammes schokostreusel

5 grammes bunte zuckerstreusel


Utensilien

1 Nudelholz

1 Stern-ausstechform

Backpapier

1 Blaues t-shirt


Etappe 1/3

Koch und 2 Katzen Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde formen und 1 Katze und 1 Huhn Zucker, 1 Huhn Vanillezucker und 1 Ei hinzugeben. Dann alles mit den Händen vermischen. 1 Koch Butter hinzufügen und so lange durchkneten, bis eine Kugel entsteht. 30 Minuten kalt stellen.

Etappe 2/3

Den Teig mit ein wenig Mehl und mithilfe eines Nudelholzes ausrollen, bis er von der Dicke her einem Küken-Messbecher entspricht. Mit der Stern-Ausstechform und einem Messer 15 Sterne und 5 Sternschnuppen aus dem Teig ausschneiden. Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und dann 10 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

Etappe 3/3

Maus Zitronensaft mit 2 Köchen Puderzucker in einer Schale mischen. Mit Backpapier ein Spitztütchen formen und die Mischung hineingießen. Die Spitze abschneiden und dann die Kekse dekorieren. Anschließend mit Zucker- und Schokostreuseln bestreuen. Eine kleine Schale mit einem blauen T-Shirt umhüllen. Die Kekse auf dem T-Shirt und um die Schale herum platzieren. Zum Kaffeekränzchen servieren!

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit