Mehrlagiges Tiramisu

Ein Dessert für die ganze Familie

4,4 Mio. Ansichten


Gesamtzeit : 200 Minuten

Vorbereitung : 50 Minuten und Ruhezeit : 150 Minuten

Zutaten für 3 Personen

150 g zartbitterschokolade

6 löffelbiskuits

100 g mascarpone

100 ml sahne

15 g zucker

100 g vollmilchschokolade

100 g weisse schokolade

kaffee

chefclub vanilleeis


Utensilien

Pizzaschneider

Backblech

Spieße


Etappe 1/4

100 g Zartbitter- und Vollmilchschokolade schmelzen und auf ein Backblech geben. Die Schokolade verteilen und ein Rechteck zeichnen. Mit Hilfe von Pizzaschneidern 18 Schokoladenquadrate ausschneiden und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Etappe 2/4

Mascarpone, Sahne und Zucker zu einer Schlagsahne aufschlagen. Die Schokoladenquadrate 30 Minuten lang in den Kühlschrank stellen. Den Kaffee in ein Glas gießen, 3 Gläser mit Backpapier auslegen und mit Schlagsahne füllen. Zwei Löffelbiskuits aufspießen, in den Kaffee und dann in Schlagsahne tauchen, den Spieß entfernen und die Kekse in der Tasse lassen. Mit Schlagsahne garnieren und wiederholen. In jeden Becher mit Schlagsahne eine Löffel geben und für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Etappe 3/4

Die restliche Zartbitterschokolade, die weiße Schokolade und die Vollmilchschokolade schmelzen und jeweils in eine Ketchupflasche oder ähnliches geben. Damit in der kleinen Schüssel Linien ziehen, bis sie voll sind. Eine Kugel Vanilleeis aufspießen und in die Schüssel mit den 3 Schokoladen tauchen, vorsichtig schwenken, damit ein Muster auf der Oberfläche entsteht. Die Eiskugeln auf einen Teller geben und für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Etappe 4/4

Die Schlagsahne aus den Gläsern lösen, auf einem Teller stehend anrichten und den Löffel entfernen. Rand eines Glases erhitzen und damit, wie im Video gezeigt, ein Loch in die Quadrate machen. Diese dann über die Schlagsahnetürme setzen. Wiederholen, zuletzt eine Kugel Eis darauf geben und guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Kommentare sind für einen freien Austausch zu diesem Rezept. Bevorzugen Sie "Frage" oder "Trick", wenn das für Ihren Beitrag passender ist.

CC

0/400 Zeichenlimit