9 tolle Dessertideen

9 tolle Dessertideen! ├ťber kleine Dosenkuchen bis hin zu einem leckeren Tiramisu­čŹž­čŹô

20 Minuten - 4 Personen

Von der Community nachgekocht

Zutaten

Schritte

Zutaten

Geschmolzene Zartbitterschokolade

Bunte Streusel

Backpapier

Gl├Ątteisen

Bonbons

Luftballons

Geschmolzene Vollmilchschokolade

Erdbeeren

Eisw├╝rfel

Himbeeren

Zuckerperlen

Eiswaffeln

Schokoladenfondant

Biskotten

Schlagsahne

Schokoladenfondant

Vanilleeis

Karamell

Schokoladenscheiben

Maronencreme

Zucker

Mehl

Ei

Schokoladenkugeln

Karamell

Milch

Utensilien

Gl├Ątteisen

Sch├╝ssel

Backpapier

Alufolie

D├╝nne Gl├Ąser

Luftballons

1. Die etwas geschmolzene Zartbitterschokolade in eine Sch├╝ssel mit Wasser gie├čen, um eine Schokoladenstruktur zu erhalten, dann auf einen Eisbecher legen.

2. Mehrfarbige Streusel auf Backpapier gie├čen und das Backpapier ├╝ber die bunten Streusel falten. Die Nudeln mit einem hei├čen Gl├Ątteisen in das Backpapier dr├╝cken, um eine Platte zu formen. Das Backblech auf ein Eisbecherglas legen.

3. Dann die Teddyb├Ąren nach Farbe sortieren und in separate Schalen legen. In der Mikrowelle schmelzen. Fl├╝ssige Sahne in jede Sch├╝ssel geben und stellen einen k├╝hlen Ort stellen. Die langen Gl├Ąser schr├Ąg aufstellen und f zur H├Ąlfte mit einer der Mischungen auff├╝llen. Eine Mischung aus einer anderen Farbe hinzuf├╝gen, um eine zweifarbige Panna Cotta zu erhalten.

4. Luftballons aufblasen und einen in geschmolzene Milchschokolade und einen weiteren in geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen und an einem k├╝hlen Ort platzieren. Eine Sch├╝ssel geschmolzene Zartbitterschokolade in eine gr├Â├čere Sch├╝ssel voller Eisw├╝rfel geben und die Schokolade zu einem Mousse schlagen. Das Mousse in einen Spritzbeutel geben. Die Luftballons aus dem Gefrierschrank in Sch├╝sseln mit Schokolade geben und mit dem Mousse f├╝llen. Mit Himbeeren und Zuckerperlen dekorieren.

5. Dann den B├╝gel einer Springform mit Aluminiumfolie abdecken, um eine Seite zu schlie├čen. Eist├╝ten in die mit Folie ausgekleidete Seite der Form legen und mit einem Schokoladen-Fudge-Maker f├╝llen. 10 Minuten bei 180 ┬░C backen und dann mit Schlagsahne genie├čen.

6. Die F├Ârmchen zur H├Ąlfte mit dem Schokoladen-Fudge-Maker f├╝llen und eine Kugel Vanilleeis oben drauf geben. Mit Schokoladenfondant ├╝berziehen. 12 Minuten bei 180 ┬░C backen und mit Karamell und Schokokugeln genie├čen.

7. In eine fast leere Kastaniencremedose Zucker, Mehl, 1 Ei und eine Tafel Schokolade geben und eindr├╝cken. F├╝r 12 Minuten bei 180 ┬░C in den Ofen schieben. Den hei├čen Karamell ├╝ber eine andere Form tr├Âpfeln und die entstandene Schale auf die gerade aus dem Ofen gekommene Form legen.

8. Eine Seite eines Milchkartons ├Âffnen und eine Schicht Schlagsahne hineingeben. Biskotten in Milch tauchen und auf die geschlagene Sahne legen. Eine Schicht Erdbeersirup hinzuf├╝gen und diese drei Schritte wiederholen. An einem k├╝hlen Ort aufbewahren. Aus der Form st├╝rzen, mit Erdbeeren dekorieren und genie├čen.

DER SHOP