Blätterteig Eier neu interpretiert

Blätterteig Eier neu interpretiert! Neue Saison, neuer Stil für das gekochte Ei 🥚

keine Bewertungen

588,3 Tsd. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 1 Stunde 3 Minuten

Vorbereitung : 35 Minuten und Kochzeit : 28 Minuten

Zutaten für 3 Personen

1 Zucchini

3 Eier

3 Zwiebel

3 scheiben Geräucherter speck

4 el Olivenöl

50 Gramm Brauner zucker

1 Rechteckiger blätterteig

25 Gramm Butter

1 el Weinessig

1 Eigelb

1 prise Salz

50 Gramm Grünes pesto

3 prisen Schwarzer sesam

3 prise Pfeffer

3 prise Espelette pfeffer

3 blätter Koriander


Utensilien

Aluminiumfolie

Backpapier

Eierkarton


Etappe 1/3

1 Zucchini - 3 scheiben Geräucherter speck - 1 Rechteckiger blätterteig - 1 Eigelb - 3 prisen Schwarzer sesam

Von einer Zucchini 3 dicke, runde Scheiben abschneiden, aus dem Rest 3 dünne Zucchinischeiben schneiden. Geräucherter Speck und Zucchinischeiben abwechselnd auf den Blätterteig legen. Den Blätterteig in Streifen schneiden, die Streifen mit dem Speck längs verzwirbeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den leeren Eierkarton mit Alufolie auslegen, Blätterteig mit den Zucchinistreifen der Länge nach verzwirbeln und um jeweils einen Stachel des leeren Eierkartons wickeln. Das Zucchini-Blätterteiggebäck mit Eigelb bestreichen, schwarzem Sesam bestreuen und 20 Minuten bei 180°C backen.

Etappe 2/3

3 Eier - 4 el Olivenöl - 25 Gramm Butter - 1 prise Salz

Wasser erhitzen, in köchelndes Wasser mit einem Löffel einen Strudel rühren und ein Ei 2 Minuten und 30 Sekunden pochieren. Wiederholen Sie das mit allen 3 Eiern. Die Mitte der vorbereiteten Zucchinischeiben aushöhlen und die Scheiben in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl und der Butter anbraten, nach der Hälfte der Garzeit salzen.

Etappe 3/3

3 Zwiebel - 50 Gramm Brauner zucker - 1 el Weinessig - 50 Gramm Grünes pesto - 3 prise Pfeffer - 3 prise Espelette pfeffer - 3 blätter Koriander

Die Zwiebeln in Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne mit braunem Zucker und Weinessig karamellisieren. Zucchinischeiben in der Mitte eines Tellers anrichten, Zucchinigebäck darauf anrichten und dieses mit Pesto und karamellisierte Zwiebeln füllen. Pochiertes Ei daraufsetzen und mit Pfeffer und Espelette-Pfeffer würzen. Mit Koriander garnieren, Speckgebäck dazu legen und genießen. Guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit