Pulled Pork Donut

Zwei Klassiker bekommen ein Upgrade ­čŹę­čąô­čś▓

4.7

10 Bewertungen

31,8 Mio. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 4 Stunden

Kochzeit : 3 Stunden 30 Minuten und Ruhezeit : 30 Minuten

Zutaten f├╝r 6 Personen

450 g schweinebauch

80 g zwiebel

1,8 kg grobes salz

40 g ger├Ąucherte paprika

2 el brauner zucker

1 el scharzer pfeffer

1 el knoblauchpulver

1 el chilipulver

1,5 tl gemahlender k├╝mmel

2 lorbeerbl├Ątter

4 thymianzweige

1 el oliven├Âl

80 g gru╠łne paprika

80 g geschnittene gelbe zwiebel

240 ml tomatensosse

120 ml tomatenmark

1 el worcestershire sosse

1 tl paprika

2 el hefe

2 el zucker

350 ml milch

260 g mehl

1 tl backpulver

2 eier

Salz

6 gebratene speckw├╝rfel

2 l pflanzen├Âl

6 scheiben cheddar

2 el schnittlauch


Utensilien

Aluminiumfolie

Schere

Plastikbeutel


Etappe 1/5

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Paprika, braunen Zucker, Salz, Knoblauchpulver, schwarzen Pfeffer, Chilipulver und Kreuzk├╝mmel in einer Sch├╝ssel mischen. Die Fettseite des Schweinebauchs kreuzweise einschneiden, dabei darauf achten, dass man nicht bis zum Fleisch vordringt. Die Gew├╝rzmischung in die Fleischseite einreiben, dann die Fettseite mit grobem Salz einreiben. Geben Sie etwa 1 Tasse grobes Salz auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech. Die Lorbeerbl├Ątter und die Thymianzweige darauf legen. Den Schweinebauch mit der Fettseite nach oben auf das Salz legen. Das Schweinefleisch mit Alufolie abdecken. Das in Folie eingewickelte Schweinefleisch mit Salz bedecken. Etwa 4 Stunden lang kochen oder bis das Fleisch sehr zart ist und sich leicht zerkleinern l├Ąsst.

Etappe 2/5

Hefe und Zucker in eine R├╝hrsch├╝ssel geben. Langsam die warme Milch hineingie├čen und mit dem Schneebesen gut verr├╝hren. Mit einem Handtuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in die R├╝hrsch├╝ssel geben und vermischen. In der Mitte der Mehlmischung eine Vertiefung machen, dann die Eier in die Vertiefung geben und verr├╝hren. Sobald die Mischung geruht hat, die H├Ąlfte davon langsam in die Mehl-Ei-Mischung geben und verr├╝hren. Die restliche Hefemischung hinzugeben und den Teig sehr glatt r├╝hren. Die Sch├╝ssel mit einem K├╝chentuch abdecken und den Teig 20 Minuten ruhen lassen.

Etappe 3/5

Eine gro├če Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Das Oliven├Âl hineingeben. Sobald das ├ľl hei├č ist, die Paprika und Zwiebeln hinzuf├╝gen. Braten, bis das Gem├╝se weich ist, etwa 5 Minuten. Die Tomaten, die Tomatensauce, das Tomatenmark und die Gew├╝rze einr├╝hren. Zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, abdecken und bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen lassen.

Etappe 4/5

Das Frittier├Âl auf 180 Grad erhitzen. Den gew├╝rfelten Speck in den restlichen Teig geben. Den Teig in einen Plastikbeutel geben. An einer Ecke des Plastikbeutels eine breite Spitze abschneiden und dann langsam eine gro├če Donutform in das hei├če ├ľl spritzen. Sobald die Unterseite des Donuts goldgelb ist, den Donut umdrehen, um die andere Seite zu backen. Den Donut zum Abtropfen auf ein mit Papierhandtuch ausgelegtes Backblech legen. Den Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen. Schneiden Sie die Donuts in der Mitte durch, so dass die Enden noch verbunden sind und einen scharnierartigen Deckel bilden. Beide Seiten des Donuts mit Cheddarscheiben belegen und im Ofen r├Âsten, damit der K├Ąse schmilzt.

Etappe 5/5

Schweinebauch aus dem Ofen nehmen. Mit einer Zange zerkleinern. Das zerkleinerte Schweinefleisch mit der So├če mischen. Die Sloppy-Joe-Mischung auf die eine H├Ąlfte jedes Donuts geben und dann zu einem Sandwich schlie├čen. Mit gehacktem Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier k├Ânnen Sie sich ausdr├╝cken! W├Ąhlen Sie den ÔÇ×FrageÔÇť- oder ÔÇ×TippÔÇť-Modus, je nachdem was sich f├╝r Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit