Eiswaffel Tatin

Eiswaffel Tatin! Der Snack, den man mit den Händen isst 🍦

4.3

20 Bewertungen

1,6 Mio. Ansichten
Chefclub

Team

Chefclub



Gesamtzeit : 1 Stunde 30 Minuten

Vorbereitung : 35 Minuten, Kochzeit : 35 Minuten und Ruhezeit : 20 Minuten

Zutaten fĂĽr 3 Personen

3 Apfel

3 Eiswaffeln

1 Blätterteig

60 Gramm Butter

50 Gramm Brauner zucker

100 Gramm Milchschokolade

20 Gramm Nuss-Nougat

3 kugeln Chefclub vanilleeis


Utensilien

Aluminiumfolie

Eislöffel


Etappe 1/4

Die Enden der Hörnchen abreiben, um einen glatten Schnitt zu erhalten, wickeln die Hörnchen in Alufolie wickeln. Die Hörnchen an die Enden des Teigs setzen und den Blätterteig in 3 Teile schneiden, dabei die Hörnchen als Orientierungshilfe verwenden. Jedes Hörnchen in einem Teil des Teigs aufrollen und die Hörnchen auf einem Kuchengitter rollen, um ein quadratisches Muster zu erhalten. Aufrecht auf ein Backblech stellen und 35 Minuten bei 170°C backen.

Etappe 2/4

Butter mit braunem Zucker bestreuen. Die Äpfel halbieren, die oberen Hälften der Äpfel zu einem Stern schneiden und in einer Pfanne mit der mit braunem Zucker bestreuten Butter anbraten. Den Rest der Äpfel in Stücke schneiden und mit der restlichen Butter und dem braunen Zucker in der Pfanne anbraten.

Etappe 3/4

Die Alufolientüten von den Blätterteigtüten entfernen. Die Milchschokolade schmelzen, in eins der Blätterteighörnchen gießen, innen auf der gesamten Oberfläche verteilen und den Überschuss für die beiden anderen Hörnchen verwenden und dann in die Mitte der sternförmigen Äpfel gießen. Den Nougat über die geschmolzene Milchschokolade der Äpfel streuen und diese 20 Minuten lang in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest werden kann.

Etappe 4/4

Mit einem Eislöffel 3 Kugeln Chefclub Vanilleeis formen, die sternförmigen Äpfel auf jede Eiskugel setzen. Die Waffeln mit den gekochten Apfelstücken füllen, jeweils eine Eiskugel mit dem Sternapfel darauf setzen und genießen. Guten Appetit!

Mit der Community teilen!

Irgendwelche Kommentare zu diesem Rezept? Hier können Sie sich ausdrücken! Wählen Sie den „Frage“- oder „Tipp“-Modus, je nachdem was sich für Ihren Kommentar besser eignet.

ChefClub

0/400 Zeichenlimit