Yogurette-Kuchen mit Joghurt

Und feurigem Finale, für ein unvergessliches Halloween!

153,2 Tsd. Ansichten


Gesamtzeit : 35 Minuten

Zutaten für 4 Personen

450 g Joghurt

540 g Mehl

4 Eier

2 Päckchen Vanillezucker

Trockenhefe

200 ml Öl

130 g Zucker

10 Stück Yogurette

Merci Schokolade

Mandelblättchen

250 g Puderzucker

Zitronensaft

Glasur

Erdbeer Coulis

ABC Kekse


Utensilien

Streichhölzer


Etappe 1/3

Merci Schokolade zu Fingern formen und mit Mandelblättchen verzieren, um Fingernägel darzustellen. Jeweils zwei idente ABC Buchstaben mit weißer Glasur zusammenkleben und "SOS" formen.

Etappe 2/3

Joghurt, Eier, Mehl, Trockenhefem Vanillezucker, Zucker und Öl vermengen. Yoguretten in der Hälfte zerteilen und in den Teig stecken. Bei 160 Grad für 1 Stunde in den Ofen schieben.

Etappe 3/3

Der fertig gebackenen Kuchen mit weißer Glasur überleeren. Die SOS-Kekse in die Oberseite des Kuchens stecken. Die eigene Hand in Erdbeer Coulis tauchen und Fingerabdrücke auf der weißen Glasur hinterlassen. Streichhölzer um den Kuchen legen und mit den Merci-Fingern dekorieren. Kurz vor dem Verzehr die Streichhölzer anzünden, ausblasen und servieren.